Wann Mac kaufen? Der richtige Kaufzeitpunkt

Viele werden sich vor dem Kauf eines Apple-Produktes immer wieder die Frage stellen: wann soll es geschehen? Laufe ich Gefahr, dass morgen eine aktualisierte Variante auf den Markt kommt und ich mich nun ärgern kann, weil ich zu ungeduldig war, noch einen Tag länger zu warten?

In Anbetracht der Tatsache, dass Apple im Prinzip eine sehr übersichtliche Produktpalette hat, kann man durch beobachten der Aktualisierungszyklen annähernd herausfinden, wann es für ein bestimmtes Produkt mal wieder Zeit für ein Update ist. Genau das haben die Leute von MacRumors getan, und ihr Wissen in eine übersichtliche Webseite gepackt: http://buyersguide.macrumors.com/. Die Seite ist zwar auf englisch, aber selbst, wer des Englischen nicht mächtig ist, wird klar erkennen können, wie er sich zuverhalten hat. In der Übersicht sind iPhone, iPad, iMac, Mac mini, Mac Pro und die iPod aufgelistet.

Die Ansagen reichen von grün (gerade erneuert) bis zu rot (nicht kaufen, Update steht kurz bevor). Wenn man natürlich die Zeit hat zu warten. Wie immer ist es mit Computern so, dass man sie kaufen sollte, wenn man sie braucht. Wochenlang warten macht ja auch wenig Sinn. :)

Zu diesen Erfahrungswerten kann man natürlich auch noch ein paar Gerüchte zählen, die ab und zu durchsickern. Wenn man dann zwei und zwei zusammen zählt, kommen schon relativ gute Erwartungswerte raus.

Um es kurz zu machen für diejenigen, die sich einen iMac kaufen wollen: wartet bis morgen, wir gehen davon aus, dass morgen das neue Modell erscheint – wenn ihr Euch beherrschen könnt.


Ähnliche Posts:

10.10.3 mit Support für Single-Stream- und 5K-Monitore
Apple Watch Drop Test: Fällt sie runter, ist sie kaputt
Drei El Capitan Features, die wir am besten finden
Apple repariert MacBook Pro mit Antireflexionsbeschichtung
Review: Apple iPhone 30 Pin Micro USB Adapter im Test
Einige 2016er MacBook Pros mit Grafikproblemen. Sierra Schuld?
Leave A Comment