Thunderbolt-Kabel für 50 Euro

Bei Apple kann man jetzt offiziell auch ein Thunderbolt-Kabel kaufen. Nachdem erst die MacBook Pros und dann die iMacs mit diesem Anschluss ausgestattet wurden, kommt jetzt das Zubehör dazu auf den Markt.

Ihr findet das erste aller Thunderbolt-Kabel im Online-Store von Apple. Aber haltet Euch fest: Apple möchte gerne 49 Euro von Eurem hart erarbeitetem Geld dafür. Qualität schön und gut. Aber so gut kann es dann auch nicht sein. Was meint ihr?


Ähnliche Posts:

Kickstarter: Kadi Port rüstet Ports für MacBook nach
PowerCliq: iPhone Power Case mit Bluetooth Headset
Kickstarter: Halo Back rüstet Zurück-Taste fürs iPhone nach
Werbung? iPhone fällt auf Meeresgrund und filmt dabei
ExoHub - mehr USB-Ports für den iMac
Remote Buddy, Byword und weitere Apps im Angebot
Comments
One Response to “Thunderbolt-Kabel für 50 Euro”
  1. shorty sagt:

    das ist richtig teuer und ich denke nicht unbedingt das Geld wert. Ist auch eine Frage, ob sich Thunderbolt wirklich durchsetzen wird. Immerhin gibt es noch USB 3.0…Ich würde auf jeden Fall mal warten bis die Kabel auch von anderen Herstellern produziert werden. Dann werden diese mit Sicherheit auch günstiger werden.

Leave A Comment