Thunderbolt-Kabel für 50 Euro

Bei Apple kann man jetzt offiziell auch ein Thunderbolt-Kabel kaufen. Nachdem erst die MacBook Pros und dann die iMacs mit diesem Anschluss ausgestattet wurden, kommt jetzt das Zubehör dazu auf den Markt.

Ihr findet das erste aller Thunderbolt-Kabel im Online-Store von Apple. Aber haltet Euch fest: Apple möchte gerne 49 Euro von Eurem hart erarbeitetem Geld dafür. Qualität schön und gut. Aber so gut kann es dann auch nicht sein. Was meint ihr?


Ähnliche Posts:

Henge Docks Horizontal Dock für MacBook Pro Retina und Air: Ein bisschen Overkill?
iFixit zerlegt neues MacBook Air Early 2015
Für Chat-Süchtige: Ein Emoji Keyboard für den Mac :)
Das Krümelmonster fährt BMW
Kickstarter: Helix Armreif beherbergt Bluetooth Ohrhörer
Tesla: Autopilot-Nutzer übernehmen hobbymäßig Entwicklungsarbeit
Comments
One Response to “Thunderbolt-Kabel für 50 Euro”
  1. shorty sagt:

    das ist richtig teuer und ich denke nicht unbedingt das Geld wert. Ist auch eine Frage, ob sich Thunderbolt wirklich durchsetzen wird. Immerhin gibt es noch USB 3.0…Ich würde auf jeden Fall mal warten bis die Kabel auch von anderen Herstellern produziert werden. Dann werden diese mit Sicherheit auch günstiger werden.

Leave A Comment