Mac OS X Lion erschienen: Installations-Voraussetzungen

Die neueste Version des Mac Betriebssystems ist soeben erschienen. Das lange Warten hat ein Ende und ihr könnt die Software im AppStore laden.

Ein Hinweis für alle, die ihren Mac nach dem 6. Juni gekauft haben: das Update auf Lion sollte kostenlos sein.

Wir sind auch auf Euere Meinungen gespannt: seht in dieses Thema im Forum und postet Eure Erfahrungsberichte!

Die Vorraussetzungen

Ihr müsst die letzte Version von Mac OS X installiert haben, nämlich Snow Leopard 10.6. Hier solltet ihr noch mal ein letztes Update machen, denn es wird noch mal der Migrationsassistent erneuert, der eine Inkompatibilität zwischen Rechnern mit Snow Leopard, also der alten Version, und Lion, der neuesten, beseitigt.

Die Vorraussetzungen für die Installation sind dann so simpel wie restriktiv: Euer Mac muss einen Intel Core 2 Duo, Core i3, Core i5, Core i7, oder Xeon Prozessor enthalten. Das findet ihr am besten heraus, wenn ihr oben rechts in der Menüleiste auf den Apfel klickt und dort “Über diesen Mac” anseht. Habt ihr einen anderen Prozessor braucht ihr gar nicht weiter zu machen und Euer Mac ist leider zu alt. Sind die Beschränkungen erfüllt, könnt ihr Lion über den AppStore (falls ihr den noch nie benutzt habt: zu finden bei Euren Programmen) laden. Aber vorher – wie immer – ein Backup machen!


Ähnliche Posts:

Apple Mail versteht sich nicht mit Gmail: Anmeldeversuch blockiert. Lösung: keine.
Kickstarterprojekt Kraftwerk: USB Ladegerät mit Brennstoffzelle
Pioneer präsentiert neue Apple CarPlay Geräte fürs Auto
Coopy: Bluetooth Shortcut Fernbedienung fürs iPhone
The DNA Journey: Schöne, gefakte virale Werbekampagne
Gearbest Herbst Deals: bis zu 70% auf Elektronik
Leave A Comment