Shortcut: Befehl rückgängig machen

In dieser Reihe stellen wir Euch Shortcuts vor, die das Leben mit Mac OS X einfacher und schneller machen. Shortcuts sind Tastenkombinationen, die dazu dienen Funktionene aufzurufen, die man ansonsten per Maus in Menüs suchen und dann anklicken müsste. Als Fan dieser Arbeitsweise kann ich Euch nur empfehlen, die Shortcuts in Eure tägliche Arbeitsweise zu übernehmen. Wenn ihr sie im Kopf habt, gehen alltägliche und wiederkehrende Aufgaben viel schneller von der Hand.

Heutiger Shortcut: Den zuletzt gemachten Befehl widerrufen.

Befehl rückgängig machen.
cmd + Z   bzw.   Befehl + Z

Hiermit kann man so manchen gemachten Fehler wieder zurücknehmen. Drückt man die Tastenkombination, springt man automatisch einen gemachten Arbeitsschritt zurück.

So wird z.B. das Löschen eines Wortes in Word zurückgenommen, oder bei der Bildbearbeitung der letzte Filter entfernt. Wichtig dabei: es kommt immer auf das Programm an, wie viele Schritte und in welchem Umfang zurückgegangen werden kann. Probiert also vorher ein bißchen aus, so dass ihr wisst, wie sich das Programm verhält.


Ähnliche Posts:

Wireless USB Adapter: USB-Anschluss per WLAN übertragen
Tipp: Kategorien der Systemeinstellungen direkt aufrufen
OS X Aktivitätsanzeige interpretieren: Brauche ich mehr Speicher?
MacBook Pro 2008 Trackpad macht Probleme, Lüfter defekt
Chrome Mac läd kein Google oder YouTube Videos
o2 Datenautomatik abschalten lassen
Comments
5 Responses to “Shortcut: Befehl rückgängig machen”
  1. Anita sagt:

    danke, danke, danke!!
    Ich wäre sonst wirklich verzweifelt

  2. omg sagt:

    Ich habe grade versehentlich alle meine Cookies gelöscht, die sich dann auch wie in der Schlüsselverwaltung gelöscht haben (Passwörter). Was kann ich tun??

    • sh sagt:

      Wenn Du ein Time Machine Backup hast, kannst Du das wieder aufspielen (mit dem Stand dieses letzen Backups logischerweise). Andernfalls sieht es schlecht aus, da es sich ja um sicherheitsrelevante Informationen handelt, die auch dementsprechend gelöscht werden. Aber wenn es sich nur um ein paar Passwörter handelt, brauchst Du es ja bei den Seiten nur einmalig erneut eingeben.

      Viele Grüße
      Stephan

  3. Uwe Lind sagt:

    hi,
    ein Dokument wird beim verschieben in den Papierkorb sofort gelöscht ???
    bis vor 2 Wochen wurde das Dokument im Papierkorb aufbewahrt ???
    mag
    uwe lind

Leave A Comment