Shortcut: Befehl rückgängig machen

In dieser Reihe stellen wir Euch Shortcuts vor, die das Leben mit Mac OS X einfacher und schneller machen. Shortcuts sind Tastenkombinationen, die dazu dienen Funktionene aufzurufen, die man ansonsten per Maus in Menüs suchen und dann anklicken müsste. Als Fan dieser Arbeitsweise kann ich Euch nur empfehlen, die Shortcuts in Eure tägliche Arbeitsweise zu übernehmen. Wenn ihr sie im Kopf habt, gehen alltägliche und wiederkehrende Aufgaben viel schneller von der Hand.

Heutiger Shortcut: Den zuletzt gemachten Befehl widerrufen.

Befehl rückgängig machen.
cmd + Z   bzw.   Befehl + Z

Hiermit kann man so manchen gemachten Fehler wieder zurücknehmen. Drückt man die Tastenkombination, springt man automatisch einen gemachten Arbeitsschritt zurück.

So wird z.B. das Löschen eines Wortes in Word zurückgenommen, oder bei der Bildbearbeitung der letzte Filter entfernt. Wichtig dabei: es kommt immer auf das Programm an, wie viele Schritte und in welchem Umfang zurückgegangen werden kann. Probiert also vorher ein bißchen aus, so dass ihr wisst, wie sich das Programm verhält.


Ähnliche Posts:

MacBook Pro mit mehr RAM, SSD und neuem Akku aufrüsten
Transparenz abschalten, OS X Yosemite beschleunigen
macOS: Screenshot als jpeg speichern
DIY: Beim My Book Studio Firewire Gehäuse die Festplatte tauschen
Wechseln: Neue Festplatte in Freecom Quattro Gehäuse
iPhone: Aufgenommene Fotos und Videos sofort in der Cloud sichern

Comments are closed.