Apple präsentiert neuen iPod nano und iPod touch G5

Im Zuge der heutigen Neuvorstellungen wurde auch der iPod nano überbeitet, der jetzt in einer neuen Generation verfügbar ist.

Zu den kleineren Verbesserungen zählt, dass die Icons jetzt größer angezeigt werden und Nike+ integriert ist. Die Preise betragen 129 Dollar für 8 GB, 149 Dollar für 16 GB und sind somit etwas günstiger als vorher.

Auch der iPod touch wurde aufgewertet. Das Gerät hat – ähnlich wie in den Gerüchten vermutet – keine großartigen äußeren Designänderungen erfahren, sieht man mal davon ab, dass es jetzt auch in weiß zu haben ist. Die inneren Werte wurden der Zeit angepasst: So verfügt der iPod touch jetzt auch über FaceTime, HD Video, ein Gyroskop und natürlich iOS 5.

Die Preise beginnen bei 199 Dollar für 8 GB, und 32 GB kosten 299 Dollar, 399 Dollar sind für 64 GB Speicherplatz hinzulegen. Das Gerät ist ab dem 12. Oktober erhältlich.


Ähnliche Posts:

Zeittotschlagvideos: iPhone im Schnee, gekocht und angebohrt
Neues MacBook, Verfügbarkeit der Apple Watch, weitere Updates
ExoHub - mehr USB-Ports für den iMac
Instagram Porno Spam: so langsam wird es nervig
Samsung ruft neue Galaxy Note 7 wegen defekter Akkus zurück
macOS 10.12.2 bringt Sicherheit und schaltet Akkulaufzeitanzeige ab
Comments
One Response to “Apple präsentiert neuen iPod nano und iPod touch G5”
  1. Mike sagt:

    Ich denke, dass eine Designänderung dem Gerät auch recht gut getan hätte. Nicht weil der iPOD etwa schlecht aussehen würde, sondern weil das Display für eine ordentliche Bedienung einfach zu klein ist. Ich denke, dass größere Icons den Bedienkomfort auch nicht wesentlich verbessern werden. Noch mehr Funktionen sind zwar schön aber durch das sehr kleine Display nicht unbedingt praktikabel.

Leave A Comment