Shortcut: Suchen und Finden

In dieser Reihe stellen wir Euch Shortcuts vor, die das Leben mit Mac OS X einfacher und schneller machen. Shortcuts sind Tastenkombinationen, die dazu dienen Funktionene aufzurufen, die man ansonsten per Maus in Menüs suchen und dann anklicken müsste. Als Fan dieser Arbeitsweise kann ich Euch nur empfehlen, die Shortcuts in Eure tägliche Arbeitsweise zu übernehmen. Wenn ihr sie im Kopf habt, gehen alltägliche und wiederkehrende Aufgaben viel schneller von der Hand.

Heutiger Shortcut: Nach etwas bestimmten suchen – und es auch finden.

Suchen / Finden.
cmd + F   bzw.   Befehl + F
F für “find” (finden)

Wer im Finder oder einem Word-Dokument nach einer bestimmten Datei oder einem bestimmten Wort sucht, kann sich die Sache sehr einfach machen: Einfach den genannten Shortcut anwenden und in das aufpoppende Dialogfeld das gesuchte Wort eingeben. Schon wird die Dateistruktur oder das Dokument durchsucht. Das erspart einem lästige Sucherei und man übersieht auch nichts.

Zudem funktioniert diese Kombination in fast allen Programmen, so auch in allen Browsern, bei denen man in Windeseile die geöffnete Webseite nach bestimmten Stichworten durchsuchen kann.


Ähnliche Posts:

MacBook Pro mit mehr RAM, SSD und neuem Akku aufrüsten
(Gebrauchte) Ersatzteile für ältere Macs und MacBooks
Firmware Update für unsere empfohlenen DrayTek-Modems
Feststellen, ob eine Fernbedienung noch funktioniert
DIY: Fusion Drive im 27" iMac selber machen: Tipps aus der Praxis
Schleife: YouTube Videos im Loop immer und immer wieder hören
Leave A Comment