Autokorrektur-Leiste in iOS freischalten

Schon wieder wurde eine versteckte Funktion in iOS 5 gefunden, diesmal von 9to5Mac. Dabei handelt es sich um eine Autokorrekturleiste, die während des Tippens über der Tastatur eingeblendet wird und wahrscheinliche Wörter vorschlägt. Diese können dann direkt aufgerufen werden.

Um sie zu aktivieren, geht ihr folgendermaßen vor:

1. Ladet iBackupBot runter.
2. Macht ein Backup von Eurem iPhone.
3. Nutzt iBackupBot um das eben gemachte Backup zu finden, dann ladet es.
3. Sucht und öffnet “Library/Preferences/com.apple.keyboard.plist”
4. Fügt folgenden Code hinzu:

<key>KeyboardAutocorrectionLists</key><string>YES</string>

5. Speichert und spielt das Backup mit dem zugefügten Code wieder zurück auf Gerät.

Seid aber gewarnt falls etwas schief geht: ihr macht es auf eigene Gefahr. An alle Mutigen: Viel Spaß!


Ähnliche Posts:

Apple Mail versteht sich nicht mit Gmail: Anmeldeversuch blockiert. Lösung: keine.
Lucidream eXo-Skeleton Case fürs iPhone auf Kickstarter
Zeittotschlagvideos: Apple Watch tiefgefroren & erschossen
Bootbaren USB-Stick oder SD-Karte für den Mac und macOS erstellen
Black Friday Angebote: Weihnachtsgeschenke mal pünktlich kaufen
MacBook Air 2013 mit Standard M.2 PCIe SSD aufrüsten
Leave A Comment