Autokorrektur-Leiste in iOS freischalten

Schon wieder wurde eine versteckte Funktion in iOS 5 gefunden, diesmal von 9to5Mac. Dabei handelt es sich um eine Autokorrekturleiste, die während des Tippens über der Tastatur eingeblendet wird und wahrscheinliche Wörter vorschlägt. Diese können dann direkt aufgerufen werden.

Um sie zu aktivieren, geht ihr folgendermaßen vor:

1. Ladet iBackupBot runter.
2. Macht ein Backup von Eurem iPhone.
3. Nutzt iBackupBot um das eben gemachte Backup zu finden, dann ladet es.
3. Sucht und öffnet “Library/Preferences/com.apple.keyboard.plist”
4. Fügt folgenden Code hinzu:

<key>KeyboardAutocorrectionLists</key><string>YES</string>

5. Speichert und spielt das Backup mit dem zugefügten Code wieder zurück auf Gerät.

Seid aber gewarnt falls etwas schief geht: ihr macht es auf eigene Gefahr. An alle Mutigen: Viel Spaß!


Ähnliche Posts:

Pioneer präsentiert neue Apple CarPlay Geräte fürs Auto
Erstes Dock fürs neue MacBook auf Kickstarter
Post eFiliale: Probleme beim Ausdrucken der Internetmarke
DrayTek Router: Vorschaltseite für freies WLAN
MacBook Air 2015 im Angebot für 888 Euro
YouTube: Gruselige Werbung abschalten - oder auch nicht.
Leave A Comment