iPod nano 1G Sicherheitsrisiko: Austausch

Einige iPod nano der 1. Generation werden von Apple kostenlos aufgrund von Akkuproblemen ausgetauscht.

Die zwischen September 2005 und Dezember 2006 verkauften Geräte enthalten unter Umständen eine Batterie von einem Hersteller, der fehlerhafte Stromspeicher geliefert hat. Diese könnten im schlimmsten Falle überhitzen – gerade mit steigendem Alter wird das Risiko eines Defektes größer.

Apple empfiehlt daher, die Geräte der 1. Generation nicht mehr zu benutzen und stattdessen das Austauschprogramm in Anspruch zu nehmen: Dazu überprüft ihr die Seriennummer Eures Gerätes um festzustellen, ob es zu der betroffen Serie gehört. Ist das der Fall, gibt es auf Kulanz ein Austauschgerät.


Ähnliche Posts:

MacBook Pro Retina 2015 nicht mehr Windows 7 kompatibel
In iTunes mit dem Touchpad zurück blättern? Denkste.
ifixt hat geröntgt: Die Apple Watch durchleuchtet
Apple Watch Drop Test: Fällt sie runter, ist sie kaputt
iOS 10 wird nicht mehr auf dem iPhone 4S laufen
MacBook Pro mit Touch Bar: SSD ist aufgelötet
Leave A Comment