Shortcut: Zwischen Programmen wechseln

In dieser Reihe stellen wir Euch Shortcuts vor, die das Leben mit Mac OS X einfacher und schneller machen. Shortcuts sind Tastenkombinationen, die dazu dienen Funktionene aufzurufen, die man ansonsten per Maus in Menüs suchen und dann anklicken müsste. Als Fan dieser Arbeitsweise kann ich Euch nur empfehlen, die Shortcuts in Eure tägliche Arbeitsweise zu übernehmen. Wenn ihr sie im Kopf habt, gehen alltägliche und wiederkehrende Aufgaben viel schneller von der Hand.

Heutiger Shortcut: Zwischen laufenden Programmen wechseln.

Laufende Programme umschalten.
cmd + tab   bzw.   Befehl + Tabulator

Fall ihr keine “aktive Ecke” angelegt habt, um schnell zwischen offenen Fenstern zu wechseln oder einfach die schnellste aller Methoden nutzen wollt, gewöhnt Euch diesen Shortcut an. Beim Drücken der Kombination seht ihr eine Übersicht der geöffneten Programme. Ihr könnt dann durch weiteres Drücken der Tabulatortaste das gewünschte Programm auswählen – loslassen, fertig. Selbstverständlich könnt ihr dazu auch die Pfeiltasten benutzen.


Ähnliche Posts:

Tipp: Icons in der Menüleiste umsortieren
iPhone ohne Zusatzapp als einfachen GPS Tracker verwenden
Mac und iPhone: VPN einrichten und sichere Verbindungen in offenen WLANs nutzen
MacBook Air 2014 2015 mit normaler M.2 SSD aufrüsten
MacBook Pro Retina Ende 2013 mit normaler M.2 PCIe SSD aufrüsten
Interne Festplatten günstiger bekommen indem man externe kauft
Leave A Comment