Ex-Mitarbeiter schreibt offenen Brief an Tim Cook

Chad Ramey aus Glendale, Arizona hat einen offenen Brief an Tim Cook ins Internet gestellt, in dem er seine Sorge gegenüber Mitarbeitern in Apple Stores zum Ausdruck bringt. Chat hat, wie er schreibt, die letzten vier Jahre als Apple Genius gearbeitet.

In seinem Brief kritisiert er hauptsächlich, dass ein Apple Store für die Mitarbeiter kein inspirierende Ort mehr ist, sondern die Mitarbeiter nur noch aussaugt. Zudem werden sie, ebenso wie die Kunden, nicht mehr wertgeschätzt.

What was once a truly enriching place to work has become a place that leeches and drains everything from their employees. Apple retail no longer values its people and when I say people, I am referring to both your customers and your retail employees serving you on the front-lines.

Alles sei nur auf das Erreichen von Umsatzzahlen ausgerichtet und auf die richtigen Probleme der Kunden würde keine Rücksicht mehr genommen.

As employees, we are forced to worry more about pushing business leads and reaching numbers, rather than truly focus on the customer’s problems.

Der Brief von Chad klingt insgesamt nicht anklagend, sondern eher enttäuscht. Als Fan des Konzerns wünscht sich Chad etwas mehr Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern als auch den Kunden.

If you truly care about the future of Apple retail, Mr. Cook, you’ll return to the foundations on which it was originally based. Create an environment where employees feel wanted and needed.

Der Ruf nach mehr Verantwortung und weniger Gewinnoptimierung haben ja schon einige gestellt, häufig Leute, die sich mit den Produktionsbedingungen auseinandersetzen. Dass jetzt auch Kritik aus den eigenen Reihen kommt ist beachtenswert. Immerhin ist es konstruktive Kritik von Menschen, die dem Konzern nahe stehen und an seinem Erfolg interessiert sind.

Was haltet ihr von dem Brief? Wie sind Eure Erfahrungen in Apple Stores?

Den ganzen Brief könnt ihr hier lesen.


Ähnliche Posts:

Kickstarterprojekt SPIN Remote: eine Fernbedienung für alles
Neues 12 Zoll MacBook ab sofort bestellbar
10.10.3 mit Support für Single-Stream- und 5K-Monitore
Kickstarter: Kadi Port rüstet Ports für MacBook nach
Konzept: Runde Apple Watch von Maxim Burov
Instagram Porno Spam: so langsam wird es nervig
Leave A Comment