Siri wird Raj’ Freundin in The Big Bang Theory

Jedem Fan ist bekannt, dass der Inder Raj aus The Big Bang Theory Probleme hat sich mit Frauen zu unterhalten.

In Staffel 5, Folge 14, entdeckt Raj Siri, den Sprachassistenten des iPhone, und geht mit “ihr” eine Beziehung ein. Laut Sheldon ist er damit der menschlichen Entwicklung weit voraus, weil er es schafft, eine emotionale Verbindung mit einer seelenlosen Maschine aufzubauen.

Das außergewöhnliche Mensch/Maschine-Verhältnis geht auch so lange gut, bis Raj Siri in seinen Träumen begegnet und auf sein ursprüngliches Problem stößt: Obwohl mit einem Blumenstrauß gut auf das Treffen vorbereitet fehlt ihm der übliche Alkohol, um Siri gegenüber ein Wort herauszubringen. Somit ist wohl also bewiesen, das Raj auch vor virtuellen Frauen Angst hat.


Ähnliche Posts:

Eine Nixie Röhre als coole Retro Uhr
mininch Tool Pen: Bit-Schraubendreher für Minimalisten
SipSup: Ein soziales Trinkglas. Verrückt, aber partytauglich
Kamera Case im 8mm Stil fürs iPhone
Pen Uno: Der Kugelschreiber für Minimalisten
Leatherweight: Mit Leder bespannter Bluetooth Lautsprecher
Comments
One Response to “Siri wird Raj’ Freundin in The Big Bang Theory”
  1. Daniel sagt:

    Na dann bin mal gespannt auf die Folge. Klingt nach einem großen Spaß!

Leave A Comment