Kickstarter Projekt: Bamboo Speaker

Die teils zu leisen Lautsprecher bekommen jetzt eine natürliche Verstärkung: mit Hilfe eines Stücks Bambus.

Das ist zumindest die Idee eines Kickstarter Projektes, das auch schon die volle Förderung erreicht hat. Beim iBamboo steckt man sein iPhone einfach in eine Öffnung des Bambusrohrs und durch die natürliche Verstärkung der Materials soll ein besserer Sound gewährleistet sein.

Ehrlich gesagt bin ich bei solchen passiven Lösungen immer etwas skeptisch. Zwar hört es sich etwas lauter an, wenn man sein iPhone über diese Hilfen Musik wiedergeben läßt, an einer aktiven Verstärkung führt aber kein Weg vorbei, wenn man wirklich laute Musik genießen möchte.


Ähnliche Posts:

Ikea bietet ab April Möbel mit Induktionslademöglichkeit an
15" MacBook mit Force Touch, günstigerer Retina iMac
Montag: 20 Prozent Rabatt auf viele Anker Produkte!
Warum mich das neue Lenovo ThinkPad X1 Carbon ärgert.
SSDs für 1000 Euro. Welche solls denn sein?
Apple Watch Series 3 jetzt mit Mobilfunkanbindung
Leave A Comment