OS X Mountain Lion angekündigt

Apple hat die nächste Version des Betriebssystems OS X angekündigt: Mountain Lion 10.8.

Die neue Version führt das Desktopbetriebssystem OS X und das Mobilbetriebssystem iOS näher zusammen. So wird beispielsweise iChat komplett durch Messages ersetzt, so dass eine Plattform übergreifende Kommunikation möglich ist.

Auch wird die Idee des Notification Center für OS X übernommen. Somit sind eMails, Nachrichten und Erinnerungen genau wie auf dem iPhone mit einem Blick übersichtlich aufgelistet, ebenso wie Reminders und Notes. Die bei der letzten Einführung von OS X Lion vermuteten angefangenen Verschmelzung der beiden Systeme setzt sich also weiter fort. Selbst Twitter wird tief in das System integriert.

Hinzu kommen verbesserte Sicherheitsfunktionen unter dem Namen “Gatekeeper” und für den riesigen aufstrebenden Markt China werden sogar lokale Dienste wie z.B. die Suchmaschine Baidu eingebunden.

Eine erste Übersicht der ersten bekannt gemachten Funktionen gibt es bei Apple.


Ähnliche Posts:

Neue Firmware fürs Thunderbolt Display
Apple veröffentlicht OS X Yosemite 10.10.2 mit WLAN Verbesserungen
iFixit zerlegt auch MacBook Pro 13" Early 2015 in Einzelteile
Electrolux: Per Kamera sehen was im Ofen brutzelt
Zeittotschlagvideos: Apple Watch tiefgefroren & erschossen
Unsere Weihnachtsgeschenkeliste für Technikverliebte
Leave A Comment