Animationen mit OS X

Emilio Gomariz, zu Hause in den digitalen Medien, hat sich mal OS X vom Künstlerstandpunkt angesehen und für seine Arbeiten ausgenutzt.

Gomariz hat für seine Videos die relativ begrenzten Möglichkeiten kreativ ausgenutzt. So werden bunte Fenster zu einem Würfel und hunderte farbig markierter Ornder zu einem kleinen Stop-Motion-Video.

Laut eigener Aussage benutzt er für alle Vorgänge keinen Code, sondern bastelt alles per Hand zusammen. Man kann sich ausrechnen, wieviel Zeit er dafür benötigt. Wenn ihr noch mehr seiner Arbeiten sehen möchtet, guckt auf seiner Homepage vorbei.

(via)


Ähnliche Posts:

Sin City meets Teddybär: The Mega Plush
Litelok: Leichtes Fahrradschloss aus Kunststoff ohne Stahl
SipSup: Ein soziales Trinkglas. Verrückt, aber partytauglich
Helix Dock für die Apple Watch versteckt Ladekabel
Tilt: iPhone Stand für verschiedene Nutzungswinkel
Pen Uno: Der Kugelschreiber für Minimalisten
Leave A Comment