Shortcut: Datei öffnen

In dieser Reihe stellen wir Euch Shortcuts vor, die das Leben mit Mac OS X einfacher und schneller machen. Shortcuts sind Tastenkombinationen, die dazu dienen Funktionen aufzurufen, die man ansonsten per Maus in Menüs suchen und dann anklicken müsste. Als Fan dieser Arbeitsweise kann ich Euch nur empfehlen, die Shortcuts in Eure tägliche Arbeitsweise zu übernehmen. Wenn ihr sie im Kopf habt, gehen alltägliche und wiederkehrende Aufgaben viel schneller von der Hand.

Heutiger Shortcut: Eine Datei öffnen.

Datei öffnen.
cmd + O bzw. Befehlstaste + O
O wie open (öffnen)

Nachdem wir schon viele Shortcuts gelernt haben, die komplexe Aufaben gut erledigen können, heute einer, der sehr einfach aber trotzdem nützlich ist: das Öffnen einer Datei ohne den Umweg über das Menü. Mit cmd + O öffnet sich ein Dateifenster, aus dem ihr die gewünsche Datei auswählen könnt. Dies ist besonders dann nützlich, wenn ihr viele verschiedene Objekte nacheinander aufrufen müsst.


Ähnliche Posts:

MacBook Pro friert ständig ein, OS X hängt sich auf
How to: mehrere Dateien gleichzeitig umbenennen in OS X
MacBook Air 2010 2011 mit Standard SATA M.2 SSD aufrüsten
1300 MB/s in MacBook Air und Pro Retina 2014
iOS 11: 5x kurz auf die Standbytaste gedrückt löst Notruf aus
Nicht original? Lightning auf USB Adapter am iPhone funktioniert nicht
Leave A Comment