Einblick in Foxconn-Produktion des iPad

Wer sich für die Produktionsbedingungen interessiert, unter denen seine Apple-Produkte hergestellt werden, der kann den Bericht des Rob Schmitz von Marketplace.org lesen.

Er beschreibt einen Besuch in der Foxconn-Fabrik in Shenzen, die 240.000 Mitarbeiter beschäftigt. Obwohl die Arbeit langweilig und die Arbeitstage lang sind, haben die Arbeiter Zugriff auf eine gute Infrastruktur und angemessene Bezahlung.

Das Video fasst den Bericht kurz zusammen. Anscheinend öffnet sich Foxconn langsam interessierten Journalisten, auch wenn Rob Schmitz erst der zweite war, der offiziell in der Fabrik drehen durfte.


Ähnliche Posts:

Electrolux: Per Kamera sehen was im Ofen brutzelt
Schwere Sicherheitslücke: UEFI bei Macs angreifbar
Gratis Beats Kopfhörer beim Back to School Programm
Black Friday Deals bei Cyberport: Rabatte auf Apple Produkte
Apple stellt schnelles, kleines iPhone SE vor
Samsung ruft neue Galaxy Note 7 wegen defekter Akkus zurück
Leave A Comment