iPhone Halterung “Spitzel” fürs Fahrrad

Es wird so langsam Sommer und manch einer möchte sich per iPhone auf seinem Fahrrad durch die Welt navigieren lassen. Lenkerhalterungen gibt es viele, wir möchten Euch heute eine vorstellen, die dem Grundsatz “simple is best” folgt.

Die Firma Fahrer aus Berlin bietet mit der iPhone Halterung “Spitzel” eine robuste und sichere Lösung an, die zudem mit 39 Euro preislich im Rahmen bleibt. Die Konstruktion besteht aus einer Metallhalterung, die mit einem Stück Gummischlauch über den Lenker gestülpt wird. Um beides zu fixieren wird die angebrachte Gummiverkleidung zum Verzurren genutzt. Schaut Euch unten mal das Video an. So angebracht, hält sie bombenfest.

Um das iPhone nun ebenfalls ans Rad zu bekommen, liegt eine spezielle Hülle bei. Diese hat auf der Rückseite einen Klettverschluss, der sich mit dem Gegenpart an der Halterung verbindet. Gleichzeitig dämpft der Verschluss etwas die Vibrationen. Auch ermöglicht er Euch das iPhone horizontal oder vertikal anzubringen.

Selbst wenn es über Stock und Stein geht ist Euer iPhone mit dem Spitzel sicher am Lenker angebracht. Das einfache Klettverschlussprinzip ermöglicht bei kurzen Stopps das iPhone mal eben “abzureißen”. Eine robuste und haltbare Lösung wie wir finden.


Ähnliche Posts:

Zeittotschlagvideos: Killing the iPhone
Kickstarter: Kadi Port rüstet Ports für MacBook nach
WWDC15: Neuigkeiten zu OS X, iOS, watchOS und mehr
Zeittotschlagvideo: iPhone als Bremsbelag im Porsche
Tesla: Autopilot-Nutzer übernehmen hobbymäßig Entwicklungsarbeit
Was passiert, wenn man Instagram Spam meldet.
Leave A Comment