Wecker in Form eines iPhone Toasters

Es gibt ne Menge langweilige Wecker oder Halterungen fürs iPhone, die sich nicht gut auf dem Nachtschrank machen. Ein iPhone Toaster ist da mal was Neues.

Auf Kickstarter wird gerade der “Day Maker” vorgestellt, in dem ihr bis zu zwei iPhones einstecken könnt. Wenn die Weckzeit erreicht ist, poppt das iPhone wie ein Toast hoch und spielt Musik. Seid ihr noch zu müde um aufzustehen, konnt ihr die Snooze-Funktion auswählen, indem ihr das iPhone wieder runterdrückt. Simpel und elegant.

Einen funktionierenden Prototypen gibt es auch schon. Bleibt nur die Frage, ob das Projekt aufgrund der gewünschten immensen Summe von 275.000 Dollar in die Realität umgesetzt werden kann.


Ähnliche Posts:

Für ein schöneres Frühstück: Der Apfel Schwan
Die Apple Watch: Will it blend? Leider ja :)
nonda Hub+, der mobile Hub fürs MacBook mit USB-C
Kickstarter: Kadi Port rüstet Ports für MacBook nach
Geniatech elgato EyeTV Reihe DVB-T2 HEVC tauglich
Unsere Weihnachtsgeschenkeliste für Technikverliebte
Leave A Comment