MacBook Retina mit voller Auflösung nutzen

Das Retina Display des MacBook Pro Next Generation bietet eine native Auflösung von 2880×1800 Pixeln. Apple bietet in den Systemeinstellungen allerdings maximal das Nutzen von 1920×1200 Pixeln an. Wer die volle Auflösung nutzen möchte kann das jetzt mit einem Tool tun.

Wie die Macworld schreibt, gibt es bisher zwei Möglichkeiten: einmal das kostenpflichtige SwitchResX 4 und ein kostenloses Tool, das ein User Namens doh123 programmiert hat. Und siehe da, es funktioniert.

Damit wird dann natürlich die angezeigte Schrift winzig, wer allerdings gute Augen hat kriegt einiges mehr an Information auf seinem Display unter.


Ähnliche Posts:

Tolles Game: Blek - wie Snake, nur besser
Game: Snake Rewind fürs Retro-Feeling
iOS App für die Pebble Time Watch erhältlich
Shades: Eine Touchscreen-freundliche Tetris-Alternative
Fürs WLAN: Sony Wireless Auto Import für El Capitan 10.11 verfügbar
Eizo Monitortest: Schneller Qualitätscheck im Browser
Leave A Comment