“Runterfalltest”: iPhone gegen Galaxy S III

Was passiert, wenn das iPhone oder das Galaxy auf den Boden fällt? Es geht kaputt – Überraschung. Wie schnell das jedoch geht und ob man seinem Telefon vielleicht doch eine Schutzhülle spendieren sollte, hat Androidauthority ausprobiert.

Mehr oder weniger repräsentativ wurden die Smartphones erst auf die Rückseite, dann auf die Seite und schließlich mit dem Touchscreen zuerst mit dem Boden bekannt gemacht. Überraschend dabei: obwohl auch beim iPhone der Touchscreen zu Bruch geht, reagiert er immer noch auf Eingaben.

Es bietet sich für iPhone-Besitzer also immer noch genug Restfunktionalität um Apple-Care anzurufen. :)


Ähnliche Posts:

Für ein schöneres Frühstück: Der Apfel Schwan
Apple Watch heute ab 9.01 Uhr vorzubestellen
iMac Retina 300 Euro günstiger bei Cyberport
Sparrowdock: Weitere Port-Lösung fürs MacBook
incipio präsentiert USB-C Hubs fürs MacBook
App zum Messen von LED Lampen Flackern/Flickern
Leave A Comment