Teardown MacBook Pro 15″ und Retina Display

Jetzt hat ifixit fast alle Neuvorstellungen Apples durch: ein MacBook Pro 15 Zoll wurde ebenso in seine Einzelteile zerlegt wie das Retina Display des Next Generation MacBook Pro.

Beim 15″ Modell ist mehr oder weniger alles beim Alten geblieben: So kann man ohne Probleme den Arbeitsspeicher, die Festplatte und auch das optische Laufwerk austauschen. Hat man den speziellen dreieckigen Schraubenzieher zur Hand, wehrt sich auch der Akku nicht.

Das Retina Display dagegen ist eine Klasse für sich: es ist so extrem dünn gebaut, dass selbst ifixit es beim Ausbau beschädigte. Eine Reparatur dürfte daher bei einem defekt ziemlich teuer werden.


Ähnliche Posts:

Apple Mail versteht sich nicht mit Gmail: Anmeldeversuch blockiert. Lösung: keine.
Pioneer präsentiert neue Apple CarPlay Geräte fürs Auto
nonda Hub+, der mobile Hub fürs MacBook mit USB-C
PowerCliq: iPhone Power Case mit Bluetooth Headset
Sparrowdock: Weitere Port-Lösung fürs MacBook
incipio präsentiert USB-C Hubs fürs MacBook
Leave A Comment