Auria App fürs iPad – professionelles Audio Recording mit 48 Spuren

Für Musiker ein Traum: eine iPad App, die simultanes Aufnehmen mit 48 Tracks erlaubt. Der Producer David Kahne lobt die App auch in den höchsten Tönen.

Auria unterstützt neben 48 Mono- oder Stereo-Spuren auch AAF Im- und Export, Plugins, die üblichen Sampleraten von 44.1KHz, 48KHz und 96KHz, Waveform Editor, Anbindung an DropBox, SoundCloud und tausend Funktionen mehr.

Die wichtigsten Punkt neben den ganzen Funktionen sind aber folgende Punkte: nutzt ihr ein iPad 1, sind die Funktionen etwas eingeschränkt. So werden weniger Spuren und und nur zwei Sampleraten unterstützt. Weiterhin halbiert sich die Anzahl der Spuren auf 24, wenn ihr per Camera Connection Kit ein USB Audio Interface anschließt. Das alles mindert den guten Eindruck der App nicht im geringsten. Nicht umsonst fallen die Rezensionen bisher auch hervorragend aus.

Die App fürs iPad gibts für knapp 40 Euro ab sofort zu kaufen.


Ähnliche Posts:

Periscope: Live Videostreaming für alle
Spiel für Regentage: The Room und The Room 2
Broken Age - Wunderbares Point-and-Click Abenteuer
Wire: Verschlüsselte Kommunikation incl. Gruppenvideochat
Review: Deutsche PayPal Alternative Paydirekt im Test
iMac Lüfter dreht hoch? Macs Fan Control ist die Lösung
Leave A Comment