Gemeinsame Termine mit Doodle finden, jetzt auch per iPad

Wer schonmal versucht hat ein Treffen von mehreren Personen auf einen Termin zu legen, kenn die Herasforderung ganz gut: jeder kann an einem anderen Tag, die einen wären flexibel, die anderen nicht, es wird hin- und hertelefoniert. Die einfache Lösung des Problems: Doodle.

Bei Doodle kann man das Event eintragen und die Teilnehmer kriegen eine eMail. Sie können aus Terminvorschlägen auswählen und hinterher weiß man wann man sich trifft. Ohne dauerndes Anpassen des Datums.

Die Version im Netz ist kostenlos nutzbar und wird mit Werbung finanziert. Die App für 2,39 Euro gibts im App Store, allerdings scheint sie in der 2.0er Version noch nicht so ganz ausgereift zu sein. Zwar ist iPad-Unterstützung hinzugekommen und es kamen einige neue Funktionen wie ein sortierbares Dashboard und Kommentarbearbeitung, jedoch sind scheint die Zuverlässigkeit etwas gelitten zu haben und einige Daten sind wohl auch mal futsch.

Wer die App noch nicht hat, kann sie gerne laden, andere sollten vielleicht etwas abwarten, bis die Fehler behoben sind.


Ähnliche Posts:

Pixelmator Bildbearbeitungs-App für iPhone und iPad
Freiberufler: Optisch ansprechende Zeiterfassungs-App Tyme
Shades: Eine Touchscreen-freundliche Tetris-Alternative
Sich Sachen leihen: Funktioniert die Sharing Economy wirklich?
Spacious App für 3 Tasten Mäuse: schnelles Navigieren
iMac Lüfter dreht hoch? Macs Fan Control ist die Lösung
Leave A Comment