Tipp: Fenster nicht mehr sortieren in Mission Control

Mit neuen Betriebssystemversionen führt Apple immer wieder auch Änderungen ein, die von Userkritik herrühren. So auch bei Mountain Lion. Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, macht das Leben aber einfacher.

Mission Control hatte bisher die Eigenart, Fenster, die zum gleichen Programm gehören, zu gruppieren. Damit war es schlecht möglich sofort ein hinten liegendes Fenster auszuwählen, um sofort dorthin zu wechseln. Diese mit Lion eingeführte Änderung exisiterte unter Snow Leopard noch nicht, dort wurden immer alle Fenster nebeneinander angezeigt.

Exakt dieses Verhalten läßt sich nun wieder herstellen. In den Systemeinstellungen > Mission Control könnt ihr nun wieder das Zusammenfassen abschalten und die Fenster nebeneinander anzeigen lassen.


Ähnliche Posts:

Western Digital MyPassport Studio Firewire Gehäuse für externe 2,5" Festplatte weiter nutzen
Breite von allen Spalten im Finder gleichzeitig anpassen
OS X Aktivitätsanzeige interpretieren: Brauche ich mehr Speicher?
(Gebrauchte) Ersatzteile für ältere Macs und MacBooks
Einmal neues Telekommunikationsgesetz! Freie Routerwahl!
MacBook Pro Gummifüße ersetzen: mit und ohne Apples Hilfe
Leave A Comment