iPhone 5 Display hervorragend, das des Galaxy S3 gut sagt DisplayMate

DisplayMate, die Profis in Sachen Bilddarstellung haben das iPhone 4S, 5 und das Galaxy S3 einem Displaytest unterzogen und alle Bildschirme nach verschiedenen Kriterien bewertet.

In dem durchgeführten Test konnte das iPhone 5 die Bestnote “A” für sich verbuchen, gefolgt vom iPhone 4S mit einem “A-“. Das Samsung Gerät kommt insgesamt auf die Note “B+”.

Beim iPhone 5 wurde der gute Kontrast und die sehr geringe Blickwinkelabhängigkeit gelobt. Außerdem sei der Bildschirm sehr gut kalibriert. Beim Galaxy-Display sind die Farben nicht ganz korrekt und die Blickwinkelstabilität sei nicht ganz so gut wie beim iPhone. Auch sei das Display schlecht kalibriert.

Besonders positiv hervorgehoben wird beim iPhone 5 der Umstand, dass es über 50% weniger spiegelt als das des iPhone 4S. Außerdem sei es einfacher abzulesen, wenn die Umgebungshelligkeit sehr hoch ist.


Ähnliche Posts:

Apple veröffentlicht OS X Yosemite 10.10.2 mit WLAN Verbesserungen
Lucidream eXo-Skeleton Case fürs iPhone auf Kickstarter
Der Mond für den Nachttisch: vaarz Nachtlicht Indiegogoprojekt
Black Friday Deals bei Cyberport: Rabatte auf Apple Produkte
SSDs für 1000 Euro. Welche solls denn sein?
Macrolinse: iMicroscope R macht das iPhone zum Mikroskop
Leave A Comment