MacBook Pro mit mehr RAM, SSD und neuem Akku aufrüsten

Wenn ihr den Langzeittestbericht von unserem ältesten MacBook Pro gelesen habt, werdet ihr feststellen, dass es ein sehr ausdauerndes Arbeitstier ist. Heute möchten wir Euch drei sehr einfache aber extrem effiziente Aufrüstmöglichkeiten zeigen, die das alte MacBook in die Neuzeit katapultieren.

MacBook Pro aufrüsten

Allen, die die denken, dass Sie nicht in der Lage sind technische Geräte aufzurüsten, möchten wir sagen, dass es mit ein paar Schrauben und Steckern eigentlich schon getan ist. Alles ist sehr einfach und im Prinzip unmöglich falsch anzuschließen. Fangen wir an!

Entfernt das Netzteil und dreht das Macbook Pro um. Schraubt mit einem passenden Kreuzschlitzschraubenzieher (oder -dreher, wenn ihr korrekt sein möchtet) die Schrauben auf der Unterseite los. Merkt Euch, an welcher Position sie waren, am besten nehmt ihr Euch ein Blatt Papier, macht eine kleine Zeichnung des MacBooks und legt die Schrauben an die entsprechenden Positionen.

Schraubenposition merken

Sind alle Schrauben gelöst, nehmt die Bodenplatten ab. Schon habt ihr Zugriff auf alle Bauteile des portablen Macs. Entfernt als erstes das Akkukabel. Dazu zieht ihr den Stecker, der rechts neben den Arbeitsspeichermodulen ist, vorsichtig nach oben raus. Es kann sein, dass der Mac dann das Datum vergisst, aber das ist nicht weiter schlimm. Fangen wir mit dem einfachsten Teil der Aufrüstungen an:

Arbeitsspeicher (RAM) aufrüsten

Hat Euer Macbook noch zwei Gigabyte RAM, so wird es Zeit mehr Arbeitsspeicher aufzurüsten. Schon die Vorgängerversion des Betriebssystems OS X Mavericks und jetzt auch Yosemite benötigen mindestens vier Gigabyte um sich installieren zu lassen. Wenn ihr also solange gewartet habt, könnt ihr jetzt günstig in den Genuss aktueller Software kommen.

MacBook Pro Innenleben

Als Arbeitsspeicher benötigt ihr SO-DIMM (der ist für Laptops und etwas kürzer als normaler Arbeitsspeicher). Es muss für MacBooks des Jahrgangs 2009 DDR3 1066 sein, beispielsweise einer dieser Angebote bei Amazon oder Alternate. Um sicherzugehen klickt oben links auf den Apfel und seht Euch in der Systemübersicht einefach Euren Arbeitsspeichertyp an.

Jetzt kommt wahrscheinlich die Frage: kann ich nicht auch den etwas moderneren DDR 1333 Speicher verwenden? Schwierig zu beantworten. Bei einigen läuft es, bei anderen nicht. Wir haben z. B. 1333er aus einem entsprechenden iMac geklaut und es läuft seit Monaten fehlerfrei, es wird sogar in der “Über diesen Mac” Übersicht angezeigt. Der iMac läuft automatisch runtergetaktet mit den alten 1066 Modulen. Eine gewisse Toleranz scheint also zu bestehen.

Der eigentliche Aus- und Einbau ist simpel: einfach die Halteklammern links und rechts des Speichermoduls vorsichtig zur Seite biegen und das Modul nach oben kippen, dann entnehmen. Der Einbau dementsprechend umgekehrt.

Festplatte durch eine SSD ersetzen

Dieses ist der Schritt, der den meisten Einfluss auf die Geschwindigkeit haben wird. Das Eliminieren der mechanischen Elemente der Festplatte wird die tägliche Benutzung sehr viel angenehmer machen und den gefühlten Abstand zu aktuellen Rechnern sehr stark verringern.

Plextor SSD fürs MacBook Pro

Falls Euer Budget stark eingeschränkt ist, ist dieses die Option, die ihr auf jeden Fall nutzen solltet. Jede billigste SSD ist besser als eine mechanische Festplatte. Wir empfehlen eine Plextor SSD – hier bei Alternate. Sie ist sehr zuverlässig, hat drei Jahre Garantie, ist aber etwas teurer. Im Prinzip tut es jede SSD, die einen SATA-Anschluss mitbringt. Modelle mit schnelleren SATA Varianten als das MacBook sind normalerweise abwärtskompatibel.

Für das Wechseln der Festplatte in eine SSD benötigt ihr in jedem Fall einen kleinen Kreuzschlitzschraubenzieher und Torx T6. Entfernt den Kunststoffsicherungsbügel zwischen HDD und DVD-Laufwerk, dann nehmt die Platte vorsichtig nach oben heraus und entfernt links das SATA-Kabel. Dann schraubt ihr die vier kleinen Halteschrauben ab und an die neue SSD an. Der Wiedereinbau geht dann rückwärts.

Akku austauschen

Obwohl sich auf dem Aufkleber des Akkus sinngemäß die Warnung “Finger weg!” befindet, könnt ihr sie gefahrlos auswechseln. Wir haben uns bei eBay USA einen OEM Akku bestellt und er sieht genauso aus wie der originale und hat ebenfalls eine gute Performance. Der Hersteller ist SMP, also derselbe, der auch die Originale herstellt.

Achtet darauf, dass ihr ein Angebot nehmt, bei dem der Spezialschraubenzieher schon dabei ist. Apple sichert den Akku mit einer “Triwing”-schraube, also einer mit dreieckigem Innenprofil, und dafür braucht es dieses Spezialwerkzeug.

Neuer Akku fürs MacBook Pro

Es kann sein, dass danach Euer Trackpad wieder einfacher zu bedienen ist. Zusammenhang: da der Akku direkt unter dem Trackpad liegt uns sich teilweise mit dem Alter etwas aufbläht, drückt er von unten gegen das Zeigegerät. Mit neuem Akku ist alles wieder problemlos zu bedienen.

Ergebnis

Mit diesen drei schnellen und günstigen Maßnahmen haucht ihr Eurem Macbook wieder neues Leben ein. Wenn es Euch nicht auf das letzte bißchen Performance ankommt, weil ihr sehr viele Grafikarbeiten oder sonstige Rechenintensive Aufgaben zu erledigen habt, bringt gerade das SSD Update Euren Mac auf das Level moderner Rechner. Für Officeaufgaben, Internet, HD Videos etc. tut es nach wie vor auch ein Core2Duo Prozessor aus 2009.

Ein externer Tuningtrick für eine schnellere WLAN Internetverbindung: Mit einem 5GHz Router bzw. Access Point mit mindestens zwei Antennen unterstützt sogar ein fünf Jahre altes MacBook Übertragungsraten bis 300 Mbit/s und kann somit sogar noch eine aktuelle 100 Mbit/s VDSL Internetleitung voll auslasten.

Und nochwas: sollte Euer MacBook Pro in letzter Zeit dauernd den Lüfter hochdrehen, wird das daran liegen, dass die Wärmeleitpaste ausgetrocknet ist. Wenn ihr also schon dabei seid, Eurem MacBook eine Überarbeitung zu gönnen, guckt bei iFixit nach, wie ihr das Mainboard komplett ausbaut und verpasst der Fläche zwischen Prozessor und Kühlkörper neue Wärmeleitpaste. Danach ist es so leise wie am ersten Tag. Diese Operation ist allerdings komplex und ihr solltet sie Euch zutrauen.


Ähnliche Posts:

Unsere mac&egg Deals als Browserstartseite einrichten
Ältere Macs per Firmware-Update fit für Internetwiederherstellung machen
Chrome Mac läd kein Google oder YouTube Videos
DrayTek Router: Vorschaltseite für freies WLAN
Problem: Google Drive Dateien mit Chrome runterladen auf OS X
o2 Mobilfunk zum halben Preis? Eure Chance, wenn Ihr langjähriger Kunde seid
Leave A Comment