Apple und TRIM Support: Stand der Dinge und passende SSDs

Mit der aktuellen Version von OS X, Yosemite, hat Apple die Möglichkeit gestrichen problemlos den TRIM-Enabler zu nutzen. Was tun?

Trim Enabler

Wenn ihr einen Mac habt, der mit einer serienmäßigen SSD von Apple kommt, habt ihr keine Probleme. Apple unterstützt bei diesen den TRIM-Befehl und alles ist perfekt.


Apple verweigert jedem Thunderbolt-User TRIM-Support

Was aber tun, wenn ihr beispielsweise in einem älteren Mac eine SSD nachgerüstet habt? Bisher konnte man zum TRIM Enabler greifen, der die Funktion des Betriebssystems auch für fremde SSDs freigeschaltet hat. Apple hat aber in der aktuellen Version von OS X die Sicherheitsstandards erhöht, so dass es nicht mehr ohne weiteres möglich ist kext-Files (also Erweiterungen der Kernels) zu installieren. Da der TRIM-Enabler aber genau das macht, ist er für den normalen Anwender nicht mehr zu empfehlen. Zwar lässt sich das kext-Signing auch abschalten, aber davon raten wir ab, da es kompliziert wird, wenn es schief geht.

Thunderbolt wird beschnitten.

Stellt sich die Frage, warum sich Apple so verhält wie sie es tun. Selbst unter dem Gesichtspunkt der Gewinnoptimierung und der geschlossenen Systeme müsste Apple TRIM zumindest für extern per Thunderbolt angeschlossene SSDs unterstützen. Worin liegt der Sinn als einer der Hauptanbieter von Thunderbolt diese Technik mit Hinweis auf die Geschwindigkeit forcieren zu wollen aber gleichzeitig eben diese zwangsweise
zu drosseln? Wir sind auf Eure Meinungen und SSD Erfahrungen gespannt.


Die SSD muss die Arbeit alleine machen. Gute Garbage Collection ist wichtig.

Was bleibt? Im Prinzip nur der Griff zu SSDs, die auch ohne TRIM eine gute Leistung erbringen. Die Garbage Collection, also das interne Aufräumen der Daten, sollte bei einer SSD, die im Apple Universum genutzt wird, exzellent funktionieren. Erfahrungsgemäß können wir Euch dazu raten Exemplare von Plextor oder OWC zu nutzen. Diese sind auch ohne TRIM in der Lage über lange Zeit ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten. Viele schwören auch auf eine SSD mit SandForce Controller, der ähnliches leisten soll.

Plextor SSDs:    Alternate     Amazon

OWC SSDs:    Alternate     Amazon


Ähnliche Posts:

2015er MacBook Air unterstützt 4K bei 60 Hz. Yay!
Review: Apple iPhone 30 Pin Micro USB Adapter im Test
2 GB Arbeitsspeicher im iPhone SE sorgen für Geschwindigkeit
MacBook Netzteil reparieren: Interessante Ersatzteile
Mac Pro wird aktualisiert und durch modulares Modell ersetzt
iMac und MacBooks bekommen Leistungsupdate, neuer iMac Pro
Leave A Comment