MacBook Pro 2011 – 2013 Grafik defekt? Apple repariert kostenlos

Apples Support lässt sich ja immer etwas Zeit, um eventuelle Serien- bzw. Produktionsfehler anzuerkennen. Jetzt haben alle diejenigen Glück, die ein MacBook Pro von 2011 bzw. ein MacBook Pro Retina von Mitte 2012 bis Frühjahr 2013 besitzen, das eine defekte Grafik ausweist.

Apple MacBook Pro Retina 13 15

Die betroffenen 15 und 17 Zoll Modelle werden von Apple ab sofort kostenlos repariert. Kunden, die eine entsprechende Reparatur schon aus eigener Tasche bezahlt haben, sollen ihr Geld zurück erhalten. Besitzer folgender Modelle können sich bei Problemen an Apple wenden:

  • MacBook Pro 15″ Frühjahr 2011
  • MacBook Pro 15″ Ende 2011
  • MacBook Pro Retina 15″ Mitte 2012
  • MacBook Pro 17″ Frühjahr 2011
  • MacBook Pro 17″ Ende 2011
  • MacBook Pro Retina 15″ Anfang 2013

Bemerkbar macht sich das Problem, wenn z.B. Grafikfehler auf dem Display erscheinen oder das ganze MacBook ungewollt einen Neustart macht. Geht am besten auf diese Apple Supportseite und prüft Euren Garantieanspruch. Fällt Euer Gerät unter die genannten, sollte einer kostenloser Reparatur bei Problemen nichts mehr im Weg stehen.


Ähnliche Posts:

15 neue Tricks mit dem neuen Force Touch Trackpad
AppleCare deckt Akkus mit weniger als 80% Kapazität ab
Apple stellt eigenes Dock für die Apple Watch vor
Austauschprogramm für USB-C Ladekabel des MacBook
Woran man ein Original Apple Netzteil erkennt.
iOS 11: Zum ersten Mal wirds ein bißchen schneller
Leave A Comment