iMac mit VESA Befestigung für 40 Euro mehr

Der iMac kommt bekanntlich mit einem Standfuss aus Aluminium, der zwar schön aussieht, aber nicht in der Höhe verstellbar ist. Für professionelle Befestigungen gibt es den VESA Standard, für den es den iMac auch mit einer kompatiblen Halterung gibt.

iMac VESA Mount

Für glatte 40 Euro Aufpreis kommt der iMac dann nicht mit dem üblichen Standfuss, sondern mit erwähnter VESA kompatibler Halterung. Er kann dann also problemlos an Monitorwände oder ergonomische Halterungen geschraubt werden.

Sämtliche iMac Modelle sind mit dieser Befestigungsform erhältlich. Somit ist es auch für größer gebaute Personen kein Problem mehr, eine ihrer Körpergröße entsprechende angenehme Arbeitsposition zu finden, ohne den iMac auf einen Bücherstapel stellen zu müssen.

Hier kaufen:    Apple


Ähnliche Posts:

Konzept: Runde Apple Watch von Maxim Burov
AppleCare deckt Akkus mit weniger als 80% Kapazität ab
iPhone 6S: Neue Farben, neue Kamera, 3D Touch
2 GB Arbeitsspeicher im iPhone SE sorgen für Geschwindigkeit
Mac Pro wird aktualisiert und durch modulares Modell ersetzt
So gehts laut Apple: Fotos mit dem iPhone 7 machen
Leave A Comment