iPhone 5C ab März bei Aldi-Tochter im Verkauf

Viele haben Scherze gemacht, nun ist es soweit: das eher ungeliebte iPhone 5S wird ab Mitte März über die Aldi-Tochter Hofer in Österreich verramscht.

iPhone 5C bei Aldi Tochter

Dort gibt es dann das iPhone 5C beim Mobilfunkanbieter HoT für 296,77 Euro. Ab dem 19. März wird das Gerät in den Filialen verkauft. Ausgestattet mit 8 GB Speicher und in den Farben blau oder weiß ist es dann für Schnäppchenjäger zu haben. Ein guter Deal, schließlich kostet das Modell aktuell immer noch 399 Euro.

iPhone 5C beim Discounter

Wer das Gerät auch in Deutschland nutzen möchte, sollte laut Website keine Probleme bekommen: dort steht, dass das iPhone für alle Netze freigeschaltet sei. Ob ihr dafür extra nach Österreich reisen müsst oder ob Aldi vielleicht das Angebot auch in seinen deutschen Filialen anbietet bleibt abzuwarten.

Für Schnäppchenjäger und Leute mit knappen Geldbeutel jedenfalls eine gute Nachricht. Der von vielen befürchtete Untergang Apples sieht jedenfalls anders aus. ;)


Ähnliche Posts:

iFixit zerlegt neues MacBook Air Early 2015
nonda Hub+, der mobile Hub fürs MacBook mit USB-C
ZNAPS-Adapter bringt MagSafe für das iPhone
MacBook Air 2015 im Angebot für 888 Euro
Neue MacBooks mit Touchleiste und Thunderbolt 3
Sparten Erweiterung fürs Streaming: Amazon Channels
Leave A Comment