Sketchat: Schnell Zeichnungen hin- und her schicken

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte? Der Satz stimmt immer noch und es hat überraschend lange gedauert bis eine App diesen leichten Weg der Verständigung aufgenommen hat. Mit Sketchat ist es jetzt soweit.

Sketchat

Sketchat, zusammengesetzt aus Sketch (Skizze) und Chat erlaubt es, den Finger einfach als Bleistift zu benutzen, auf dem virtuellen Zettel eine schnelle Zeichnung anzufertigen und abzuschicken. Fertig. Wir sind so begeistert, dass wir uns fragen, warum noch nicht eher jemand drauf gekommen ist.

The less crap the more you’ll act.

Mathieu Gosselin von Psykosoft erklärt dann auch in seinem Blog, dass er sich genau das dabei gedacht hat: eine App ohne viel drumrum, einfach App öffnen und loslegen. Keine Auswahl an tausend verschiedenen Tools, die Perfektion vorgaukeln, sondern Papier und Stift mit Internetanschluss.

Einfach super.

Und genauso intuitiv benutzt man es dann auch. Aber Vorsicht: es kann sein, dass Euch hinterher andere Kommunikationslösungen mit ihrem notwendigen Getippse unglaublich unpraktisch erscheinen.

Hier laden:    App Store


Ähnliche Posts:

Adobe Photoshop Lightroom 6 statt Aperture für den Mac
Pixelmator Bildbearbeitungs-App für iPhone und iPad
Review: Elmedia Player als VLC Alternative im Test
Talnts: Die bessere App als Instagram, um Talente zu finden?
DuckDuckGo als neutrale Alternative zu Google einrichten
Eizo Monitortest: Schneller Qualitätscheck im Browser
Leave A Comment