Monitormate: Stand mit integriertem Hub und Kartenleser

Der Monitormate kombiniert zwei praktische Eigenschaften: er erhöht den Monitor oder iMac auf ein angenehmes Level und bietet zudem noch einen intetrierten USB 3.0 Hub und die Möglichkeit Speicherkarten auszulesen.

Monitormate Bildschirmstand

Monitormate USB

Monitormate Pro Station

Damit sorgt er für etwas mehr Ordnung auf dem Schreibtisch, weil USB-Hub und Kartenleser nicht mehr separat herumliegen. Tolle Idee: der Stand lässt sich aufklappen und bietet dann die Möglichkeit externe Festplatten unterzubringen! So hat man gleich einige Terabyte mehr Speicher, die unsichtbar ihren Dienst verrichten. Eine durchdachte Lösung.

Den Monitormate gibt es verschiedenen Ausführungen, je nachdem, auf welche Ausstattung man wert legt. Leider ist er im Moment nur in Taiwan oder den USA zu bestellen, wir hoffen aber, dass er auch bald in Deutschland angeboten wird. In der Zwischenzeit könnt Ihr Euch ja mal selbst ein Bild machen.


Ähnliche Posts:

Review: StarTech Dual 2,5" Thunderbolt Gehäuse im Test
orzly Doppel-Stand für iPhone und Apple Watch
Travelamp: Kleiner Lichtdiffusor für den Blitz des iPhones
Review: inateck Autoladegerät mit Lightningkabel im Test
3 Euro Ziffernblock am Mac: Was geht und was geht nicht?
Review Freecom Quattro: Externe FireWire und USB 3.0 Festplatte im Test
Leave A Comment