Gold für Autonerds: Videos und Artikel von Petrolicious

Ihr seid Autonerd und mögt die Ästhetik älterer Modelle? Petrolicious hat wunderbare Videos für Euch.

Petrolicious portraitiert nicht nur ein Auto und seinen Fahrer, sondern auch die Geschichte des Fahrzeugs, die Beziehung zwischen beiden und versucht die herrschende Begeisterung einzufangen – und sogar beim Betrachten des Videos zu erzeugen.

Die Videos legen es nicht darauf an Beschleunigungszeiten oder andere profane Dinge zu zeigen. Sie arbeiten heraus wofür ein Fahrzeug steht, wann und wie es entstanden ist, wie es beeinflusst wurde und warum sich jeder auf der Straße umdrehen wird, wenn er es vorbeifahren sieht.

Drive Tastefully.

Bei den gezeigten Fahrzeugen handelt es sich um Klassiker, also alles Wagen, die schon einige Jahrzehnte erlebt haben und in ihrer Schönheit um so mehr begeistern. Nicht selten sind diese schon Familienmitglieder geworden. Dabei ist es egal ob es sich um einen europäischen oder amerikanischen Supersportwagen handelt, einen Kleinwagen oder seltene Rarität. Jedem Modell wird der notwendige Respekt entgegengebracht.

Wir mögen den Charme, mit dem Petrolicious zeigt, dass Autos mehr als nur Maschinen sind. Für Euch haben wir vier Ikonen der Automobilgeschichte rausgesucht, die jeder kennen sollte. Alle weiteren Videos findet Ihr bei Petrolicous auf der Website oder auf Ihrem YouTube Channel.


Ähnliche Posts:

Freygeist Fahrräder: eBikes werden cool. Endlich.
Online Ausstellung: Neonleuchtreklame in Hong Kong
Faraday Porteur eBikes aus San Francisco
Pen Uno: Der Kugelschreiber für Minimalisten
Kickstarterprojekt Inslip: Aufklebbare Halteschlaufe fürs iPhone
Die Zukunft kommt: Touchpad und Tastatur wachsen zusammen
Leave A Comment