Zeittotschlagvideo: iPhone als Bremsbelag im Porsche

Die Überschrift ist schon völlig absurd? Absolut.

Aber es gibt immer wieder neue Ideen, um iPhones kaputt zu kriegen. Ob es einen wissenschaftlichen Wert hat, sei einmal dahingestellt. ;)

In diesem Video von EverythingApplePro müssen acht iPhones als Bremsbelag in einer Porsche Bremse herhalten. Um die Smartphones aufnehmen zu können hat der 911er extra die größere Bremsanlage des Porsche Turbo bekommen.

Vielleicht eines der absurdesten und sinnlosesten Videos, die es zum Thema iPhone gibt. Aber immerhin mit einem Porsche.


Ähnliche Posts:

Microsoft Office für Mac 2016 Preview gratis zum Download
Gratis Beats Kopfhörer beim Back to School Programm
Cyber Monday Woche bei Amazon
Black Friday Deals bei Cyberport: Rabatte auf Apple Produkte
DrayTek Modems erfolgreich bei der Telekom getestet
eyeTV bekommt DVB-T2 Update
Leave A Comment