Neues AppleTV mit Touchscreen Fernbedienung

Apple hat Apple TV aktualisiert und schließt damit zu anderen schon am Markt erhältlichen Lösungen auf.

Apple TV

So kann man jetzt, ebenso wie beispielsweise beim Amazon fire TV, per Sprachbefehl Inhalte durchsuchen. Auch neu: Die neue Fernbedienung hat am oberen Ende ein Touchscreenfeld, hat allerdings sechs gleichgroße Tasten, die das simple Layout der alten Lösung vermissen lassen. Hoffentlich ersetzt das Touchscreenfeld zum großen Teil die Benutzung der anderen Tasten. Subjektive Bemerkung: Schön ist etwas anderes. Die Fernbedienung des fire TV scheint eleganter zu sein, und das bin ich beim Vergleich mit Apple Produkten eigentlich nicht gewohnt.

Bei der Präsentation des neuen Apple TV wurden als ersten Bildschirmschoner vorgestellt. Gut, Video und in HD. Aber Bildschirmschoner? Komm schon Apple! Sprachsteuerung ist schön, aber nichts neues, und Navigation ist gut, aber auch nicht besser als bei der Konkurrenz. Hoffentlich aber doch, denn Apples Idee ist, die Fernsehgewohnheiten mit Apps zu revolutionieren.

Neue Bildschirmschoner.
Neue Bildschirmschoner?!

Dafür bekommt Apple TV tvOS, einen weiteren Ableger von iOS. Damit sind dann auch Apps und Spiele möglich, wie Guitar Hero oder eine AirBnB-App. Erstes Beispiel für ein Spiel ist eine Hipsterversion von Frogger. Kindisch. Das zocke ich wenn parallel zum Fernsehen, „Second Screen“ anybody? Wo ist mein minimalistisches, auf den Kern konzentriertes Apple hin?

Weitere App, die Apple auf dem Apple TV vorstellt: Gilt, eine Mode-Schnäppchenseite. Hm nice, ich kann jetzt Onlineshopping machen. Wie vorher schon auf dem iMac. Oder MacBook. Oder iPad. Oder iPhone…

Persönliche Einschätzung: Ich nutze Fernsehen als Stream und wenn ich was anderes machen möchte, mach ich das auf einem anderen Gerät, das entweder eine großen Touchscreen hat oder eine echte Tastatur. Ich werde nicht mit einer Fitzelfernbedienung Online-Shopping betreiben. Das ist gefühlte Rückwärtsentwicklung.

Schön allerdings: Apps laufen, einmal gekauft, auf dem iPad, iPhone und dem appleTV. Die Hardware besteht aus einem A8 Chip, Bluetooth 4.0 und ac WLAN. Die Fernbedienung enthält ein Gyroskop, um damit die Spiele zu steuern. Preislich liegt das neue Apple Tv bei knapp 150 US-Dollar.


Ähnliche Posts:

Apple stellt Lightning Dock fürs iPhone 6 vor
DisplayMate: iPad mini 4 hat perfektes Display
iPhone 6s schaltet sich einfach ab: Akku-Reparaturprogramm!
Erstattung und Reparatur: Gebrochene Aufhängungen des iMac Scharniers
One more thing: Das iPhone X als Zukunft des Smartphones
Siri unter iOS 11 und macOS High Sierra: Auch nicht so viel schlauer
Leave A Comment