Shades: Eine Touchscreen-freundliche Tetris-Alternative

Ihr liebt Tetris und andere Klötze-fallen-runter-und-müssen-sich-auflösen-Spiele? Dann ist Shades die aktuell beste Wahl.

Zwar gibt es auch nach wie vor Tetris im App Store, aber irgendwie macht es auf einem alten Gameboy mit richtigen Knöpfen doch mehr Spass. Das Konzept durch die notwendige Drehung der Klötze ist für den Touchscreen nicht optimal.

Shades A simple puzzle game

Shades hingegen entstand zur Zeit des Touchscreens und das merkt man auch. Das Grundprinzip der runterfallenden Elemente wurde beibehalten, die Kombinationsmöglichkeiten von Formen jedoch auf Farben gelegt. So verbinden sich beispielsweise zwei weiße Blöcke zu hellgrün, zwei hellgrüne zu einem dunkleren grün usw. Eine Reihe verschwindet, wie bei Tetris, wenn sie voll ist. Im Shades Fall also, wenn die Reihe voller Blöcke der gleichen Farbe ist.

So einfach, so super! Dadurch, das man die Elemente immer nur in den Spalten anordnen muss, spart man sich andere Eingriffe. Langweiliger wird es dennoch nicht: man muss ständig den Überblick über die Farben behalten und es ist auch nicht unbedingt einfacher als Tetris, nur weil es minimalistischer aussieht.

Shades iOS

Shades Tetris Alternative

Das Spiel ist so gut, dass es für viele zu einer Standardinstallation auf dem iPhone werden kann. Es macht Spaß, sieht schön aus, ist durch verschiedene Farbthemes auch abwechslungsreich (wer denkt, da geht es nur ums Aussehen, sollte es spielen :)) und bietet wundervolle Soundeffekte.

Shades gibt es in zwei Varianten: als Free Version und für knapp zwei Euro. Die Free Version unterscheidet sich bis auf einen kleinen Kaufhinweis in nichts von der Kaufversion. Probiert es also gleich aus!

App Store:   Shades   Shades free


Ähnliche Posts:

Metro 2033 und Last Night Redux auf dem Mac Zocken
Adobe Photoshop Lightroom 6 statt Aperture für den Mac
Segas Sonic 1 & 2 endlich kompatibel mit dem iPhone 6
iOS App für die Pebble Time Watch erhältlich
Talnts: Die bessere App als Instagram, um Talente zu finden?
Screen Sharing vom Mac auf das Apple TV und Fernsteuern
Leave A Comment