Review pythoncords: Knickschutz für Apple Netzteile aus Silikon

Heute im Test: eine kleine, fast unscheinbare kleine Hilfe aus Silikon: Ein Kabelknickschutz aus Silikon für Apple Netzteile mit MagSafe-Anschluß.

Ihr kennt ja bereits unsere Artikel, in denen wir Euch Tipps geben wie man das Kabel am besten aufwickelt, damit das Netzteil ein langes Leben hat oder wie man die beschädigungsanfälligen Stellen mit Klebeband selbst verstärkt. Wir konnten zwei Netzteile damit über sechs Jahre bringen – und sie leben immer noch. Eine elegantere Lösung bietet pythoncords mit einem schlau konstruierten Silikonteil an.

pythoncords

pythoncords Apple Netzteil

Dieses legt sich wie ein Gürtel um das Netzteilgehäuse und hält sich hervorragend. Auf der Seite, an der das dünne Kabel angebracht ist, hat der Schutz eine Art Rüssel. Dieser ist spiralförmig geschlitzt, so dass man ihn ohne großen Aufwand um das Kabel wickeln kann. Dennoch zieht er sich danach wieder in die Ausgangsform zurück und hält das Kabel gut in Form. Er verhindert eine Bewegung des Kabels nicht (was auch kontroproduktiv wäre), sondern gestaltet den Übergang des Kabels in eine Schlaufenform nur sanfter und verhindert damit die Ermüdung der ständig gleichen Stelle.

pythoncords Knickschutz

pythoncords Apple Power Supply

Wer sich also die Anschaffung eines Netzteils jedes Jahr ersparen möchte und die geplante Schwachstelle nicht mit Klebeband selber flicken möchte, bekommt mit dem Silikonhalter von pythoncords eine hervorragende und günstige Lösung geliefert.

Umso überraschender allerdings, dass es für die andere Seite, also dem Teil am MagSafe Stecker von pythoncords keine Lösung gibt. Auch hier wäre ein kleiner Silikonhalter angebracht.

pythoncords Knickschutz Apple Netzteil

Hier kaufen:   pythoncords


Ähnliche Posts:

Das ultimative MacBook Werkzeug: Tool Pen Mini
Review: Zyxel GS-108B Gigabit Switch im Test
Review: Snom M65 DECT IP-Telefon im Test
Fantastisches Lederarmband für die Apple Watch von Bexar
Schönes Geschenk: Xiaomi Mi Rabbit Bluetooth Lautsprecher
Kurztest: Guter LDNIO USB 2.0 Hub für den Mac
Comments
3 Responses to “Review pythoncords: Knickschutz für Apple Netzteile aus Silikon”
  1. Philip sagt:

    It´s much easier with a spring from a pen … Just wind spring a bit around, wind against itself for better placement… lasts for years!

  2. Philip sagt:

    Oder auf Deutsch: Einfach ne Kugelschreiberfeder drumwinden, die Feder in ihrer Mitte einsetzen und dann drehen, drehen, drehen. Festhalten und gegendrehen erleichtert die Endplatzierung.

Leave A Comment