YouTuber Weird Paul: Zurück in die 80er!

Es gibt die YouTube Channels, die den Massenmarkt bedienen und dann gibt es die kleinen, die man so durch Zufall entdeckt und bei denen man gerne hängen bleibt. Wie beim selbsternannten „Original Vlogger“ Weird Paul.

Weird Paul

Weird Paul nimmt für sich in Anspruch schon seit 30 Jahren ;) Vlogger und damit schon lange vor YouTube YouTuber gewesen zu sein. Tatsächlich kann er das auch beweisen: seine Videos kommen nicht in HD daher, sondern guter alter VHS-Qualität und die eingeschnittenen Aufnahmen von damals sind tatsächlich orginal. Und wenn es auf Film ist, muss es schließlich echt sein.

Paul bietet einen sehr sympatischen Rückblick auf die 80er und zeigt in seinen Videos Aufnahmen von damals, präsentiert 80er Gegenstände an die man sich erinnert oder die einem völlig neu sind oder listet z.B. seine Lieblingsmusikvideos von 1985 auf, die man dann versucht auf YouTube anzusehen (und viele davon glücklicherweise wirklich findet).

Weird Paul ist eine seltsame Zeitmaschine.

Der Original Vlogger nimmt einen mit in die Vergangenheit, auf seine eigene seltsame aber sehr sympatische Art und Weise. Es ist eine Mischung aus Zeitmaschine, Dingen mit persönlichen Erinnerungen und lustigen Familienclips, die die Videos ausmachen.

Schaut mal rein und entdeckt die 80er wieder. Nicht auf eine nervige Hipster Art, sondern auf eine sympatische, mit der Familie verbundene. Schließlich ertappt man sich dabei, wie man sich auch an die Vergangenheit erinnert. Hoffentlich habt Ihr eine schöne Reise. :)

YouTube Channel: Weird Paul


Ähnliche Posts:

Siva Cycle Atom: Kleines Kraftwerk fürs Fahrrad
Für Euren Drink: Untersetzer im Tastatur-Design
Gold für Autonerds: Videos und Artikel von Petrolicious
CydeKick: USB-Lader fürs Fahrrad mit integrierter Lampe
PocKit: Akkupack, Bluetooth Lautsprecher, Taschenlampe und Alarm
Service: Digitalkasten digitalisiert sämtliche Papierpost
Leave A Comment