Spacious App für 3 Tasten Mäuse: schnelles Navigieren

Die Magic Mouse bietet durch die Touch-Oberfläche einige Gesten an, die es einfacher machen zwischen Spaces zu wechseln und so durchs System zu navigieren. Was aber, wenn man an seinem Mac eine andere Maus benutzt, weil man die Magic Mouse nicht mag?

spacious-wheel-switching

Das geht immerhin einigen Usern so: Manchen ist Apples eigene Maus zu flach, andere mögen das Klicken nicht oder stören sich daran, dass die linke und rechte Maustaste nicht mechanisch getrennt sind. Zudem gibt es kein echtes Scrollrad und auch eine dritte Taste fehlt.

Für all diese Nutzer hat IOSpirit, die auch das fantastische Remote Buddy anbieten, eine kleine Zusatzapp im Angebot. Mit dieser ist es möglich die Navigation zwischen Spaces und auch die Funktion der „Hot Corners“ mit der Maus aufzurufen. Durch Druck der Mitteltaste lassen und anschließender Bewegung in die entsprechende Richtung kann man so in den vorherigen oder nächsten Space gleiten, den Desktop anzeigen lassen oder auch Mission Control aufrufen.

spacious-puck-einstellungen

spacious-app-switcher-einstellungen

Eine zweite Funktion ist der App Switcher: eine Auflistung aller geöffneten Apps erscheint, wenn man den Mauszeiger über die Bildschirmbegrenzung hinweg weiter bewegt. Das klingt praktisch und ist es auch. Allerdings haben wir erstmal die Verzögerungszeit für den App Switcher auf Null getstellt und muss dennoch gefühlt etwas warten. Zudem ist es nicht unbedingt intuitiv, dass man zum endgültigen Aufruf rechts klicken muss.

spacious-trial

Insgesamt ist Spacious eine App, die sich wahrscheinlich viele Nutzer einer Nicht-Apple-Maus gewünscht haben. Positiv ist auch die Möglichkeit, viele Einstellungen so vornehmen zu können, wie man sie gerne hätte. Dennoch macht die App den Eindruck, dass sie noch nicht ganz zu Ende poliert ist. Allerdings: das könnte auch ein sehr subjektiver Eindruck sein, für das der Entwickler ein sehr faires Angebot hat. Die App ist nämlich einen ganzen Monat lang gratis zu testen. Falls Ihr also neugierig seid, ladet sich zum Test einfach mal auf Euren Mac!

Bei IOSpirit laden:     Spacious


Ähnliche Posts:

Metro 2033 und Last Night Redux auf dem Mac Zocken
yablaka.me: Browser-Startseite für Apple Fans
Talnts: Die bessere App als Instagram, um Talente zu finden?
Fürs WLAN: Sony Wireless Auto Import für El Capitan 10.11 verfügbar
Sich Sachen leihen: Funktioniert die Sharing Economy wirklich?
MacX Video Converter Pro kostenlos - mit Chance auf mehr
Leave A Comment