Abgenudelt: Schrauben im MacBook mit abgenutzem Kopf lösen

Das MacBook liegt vor Euch, alle Teile fürs Aufrüsten liegen bereit aber eine Schraube stellt sich quer: Der Schraubenkopf ist so abgenutzt, dass sie sich nicht mehr entfernen lässt.

Das ist extrem nervig und kann passieren, wenn man sie beim letzen Mal zu fest angezogen hat oder sie sich einfach im Laufe der Zeit festgefressen hat. Vielleicht seid Ihr beim ersten Drehen auch nur mal abgerutscht und das Profil im Kopf war hin. Schließlich sind die Schrauben auch nicht immer aus dem härtesten Metall.

Jetzt heißt es erstmal Ruhe ins Spiel bringen und nicht aufregen, noch ist nichts verloren. :) Alles was wir haben ist eine Schraube mit einem abgenudelten Kopf. Es gibt Schlimmeres. Welche Möglichkeiten gibt es, sie zu entfernen?


Profil mit einem Schraubenzieher und Hammer nachschlagen

Bei Schrauben, die nicht sonderlich festsitzen sondern vielleicht nur durch die Nutzung eines falschen Schraubenziehers die Form verloren haben, kann es helfen den korrekten Schraubenzieher aufzusetzen und dann ganz leicht mit einem Hammer ein neues Profil einzuprägen. Dazu ist allerdings beim MacBook Vorsicht angeraten: nicht mit roher Gewalt hämmern, sonst ist hinterher das ganze Gehäuse verbogen. Wirklich nur vorsichtig bis der Dreher wieder halt findet und die Schraube wieder mitzieht. Zu empfehlen bei Schrauben, die nicht sehr fest sitzen.

abgenudelte Schraube MacBook


Einen Falschen Schraubenzieher benutzen

Klingt erstmal völlig widersinning, ist aber in manchen Situationen praktisch. Beim entfernen einer ausgenudelten Schraube geht es ja nur noch darum mit dem Schraubendreher so viel Halt zu bekommen, dass sie sich drehen lässt. Hat man es Beispielsweise bei einer Torx-Schraube zu weit getrieben, kann ein passender normaler Schlitzschraubenzieher das Problem schon lösen: er findet durch seine kantige Form an zwei Punkten Halt und gibt die Drehung weiter. Da diese Methode sehr einfach zu testen ist, solltet Ihr sie immer mal probieren, bevor Ihr zu komplexeren Lösungen übergeht.


Schraube mit einem Entfernungstool herausdrehen

Jetzt wirds professionell: Wir haben uns von Grabit das Micro Set zur Schraubenentfernung gekauft. Billig ist es nicht gerade. Aber die Idee scheint vielversprechend: Das Werkzeug besteht aus einer bohrenden Seite und einer mit Gewinde. In die beschädigte Schraube wird mit der passenden Größe, in diesem Fall die kleinste Variante „1“ mit der schneidenden Seite des Tools das Profil komplett ausgeschnitten und ein Trichter reingebohrt. Dabei ist Vorsicht angesagt, schließlich soll nicht zu viel Material abgetragen werden, aber auch nicht zu wenig. Am besten immer in kleinen Schritten Vorarbeiten.

Grabit Screw Remover System

Wenn man der Meinung ist die andere Seite des Tools mit Gewinde könnte jetzt Halt finden, dreht man es im Bohrfutter einfach um und versucht mit sanftem Druck eine Verbindung zwischen Tool und Schraube herzustellen. Das Gewinde sollte sich in die Schraube fressen und diese mitreißen, so dass sie sich mit- und entsprechend herausdreht.

Bevor Ihr diese Schritte unternehmt ist es eine gute Idee den Bereich um die Schraube abzukleben. Die Metallspäne verteilen sich nämlich sonst auf dem Logicboard und könnten später Kurzschlüsse verursachen. Gerne auch während des Prozesses kurz absaugen, so dass kein Schaden entstehen kann.

Grabit Schraubenentfernungstool

abgenutze Schraube MacBook

Eine sehr gute Idee und in der Handhabung mit ein paar Erfahrungswerten auch gut anzuwenden. Nutzt Ihr es zum ersten Mal mit viel Vorsicht und Geduld an die Lösung heranarbeiten. Tipp zum Schluß: Euer Schrauber muss bei beiden Schritten auf linksdrehend eingstellt sein, schließlich wollt Ihr die Schraube ja raus drehen. Nicht im Eifer des Gefechts denken, Ihr bohrt die Schraube mit einem herkömmlichen Bohrer an!


Kopf ausbohren und den Rest mit einer Zange entfernen

Nichts hat geklappt? Oder, wie in unserem Fall, zu gut? Dann bleibt nur noch geduldsame Frickelarbeit. Das Entfernungstool hat sich bei uns so gut in die Schraube gefressen, dass es den Rest des Kopfes auch noch abgerissen hat. Das ist nicht dem Toole anzulasten, das hat nämlich zu unserer Überraschung besser funktioniert als erwartet. Zwei andere Gründe dürften dafür ausschlaggebend gewesen sein: zum einen haben die von Apple verwendeten Schrauben eine T-Form, sind also beim Übergang von Gewinde zu Kopf eher flach. Für das Tool ist aber ein konischer Krater nötig, der bei diesen Schrauben so viel Material entfernt, dass sie nicht mehr stabil genug ist das Drehmoment weiterzugeben. Das führt dann zum Abreißen es Kopfes, wenn die Schraube – zweiter Grund – wirklich extrem festsitzt.

Schraube Kopf abgerissen

Gut, der Kopf ist nun abgerissen, aber das ist ja auch nicht das Schlechteste. Diese Methode kann man auch direkt anwenden, wenn man sich das Tool sparen möchte: Ihr nehmt einfach einen normalen Metallbohrer und entfernt den Kopf. Damit ist der haltgebende Teil entfernt und Ihr könnt das Board zumindest entfernen, indem Ihr es nach oben herauszieht. Jetzt steht noch der Rest der Schraube in der Gegend herum. Aber das ist ein Vorteil: schließlich ist noch etwas da, was man mit einer Zange greifen kann.

abgerissene Schraube MacBook

ausgenudelte Schraube lösen MacBook

Das ist auch die letzte Möglichkeit: greift mit einer guten Zange (wie haben eine Flachzange von Wisent genommen, bitte keine Flachzangenwitze jetzt) den Rest der störrischen Schraube und entfernt diese mit einer Engelsgeduld! Hektik ist hier fehl am Platze, das ist die letzte Chance ohne die Schraube auszubohren und das Gewinde neu zu schneiden (wo unser Wissen aufhört). Greift sie also fest, aber auch nicht zu fest, damit sie nicht gleich abreißt. Am besten ihr dreht ganz langsam und seht genau auf den Rest der Schraube ob er sich mit dreht. Ist das nicht der Fall, einfach noch ein bißchen fester zugreifen. Dann nach einer halben Drehung nachfassen und das Ganze so lange, bis der letze Rest herausgedreht ist. Fertig!


Aufräumen nicht vergessen!

Angenervt, zehn Minuten älter, aber relativ zufrieden könnt Ihr nun zum üblichen Reparaturvorgang zurückkehren. Wir würden empfehlen mit Paketklebeband oder anderem leicht klebrigen Material nochmal vorsichtig übers Logicboard zu tupfen, damit auch keine kurzschlußauslösenden Metallspäne übersehen werden.

Amazon:     Grabit Entfernungstool     Flachzange>


Ähnliche Posts:

Bootfähigen USB-Stick für OS X Installation erstellen
Sugru: Flexibles Silikon zum Reparieren und Basteln
Apple AirPort Extreme als Repeater einrichten
Was bringt TRIM für nachgerüstete SSDs in OS X?
AirPort Extreme blinkt rot orange. Ein Softwareupdate steht an!
Verkäufer aufgepasst: So funktioniert PayPal Betrug.
Leave A Comment