Woran man ein Original Apple Netzteil erkennt.

Es ist immer praktisch zu wissen ob das benutze Apple Netzteil, das man gerade nutzt oder vielleicht erwirbt, ein originales ist. Wir zeigen Euch die Kriterien, an denen Ihr es erkennen könnt.

Wichtig ist das, weil wir stark von nachgemachten Exemplaren abraten. Sonst sind wir Fans von Ersatzteilen, die genauso gut sind, dieses ist jedoch bei billigen Netzteilen nicht der Fall. Wie wir schon hier erwähnten wird an Bauteilen und Sicherheit gespart und wenn es ganz dumm läuft hängt Euer Leben dran. Daher auch hier nochmal unser Rat: bei allem was zwischen Euch und der Netzspannung steht, kauft keine billige Nachmache.


Erstes Kriterium: das Gewicht – Schwerer ist sicherer.

Apple Netzteile sind mit die weitentwickelsten Netzteile auf dem Markt. Apple hat es geschafft Netzteile bis hin zu 85 Watt Leistung so weit zu minimieren, dass diese nicht größer als eine Handfläche sind. Sie sind innen so dicht gepackt, dass wirklich jeder Millimeter ausgenutzt ist. Hinzu kommt noch einiges an Metall um entstehende Abwärme abzuführen.

Apple Netzteil Original

Dieses führt dazu, dass ein Apple Netzteil für sehr kompakten Abmessung doch ein gewisses Gewicht hat. Es ist nicht schwer, aber man fühlt, dass innen einiges los ist. Billige Netzteile sparen so ziemlich an allem und wiegen dementsprechend weniger. Sie sind für Ihre Abmessungen extrem leicht. Ihr solltet Euch also nicht freuen und denken “Super, weniger Gewicht zu schleppen!” sondern Abstand von der Verwendung nehmen und Euch darüber im klaren sein, dass diese im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein können.


Zweites Kriterium: die Verarbeitung – Präzision ist ein Indiz fürs Original.

So ein Apple Netzteil besteht äußerlich ja aus sehr wenigen Teilen. Ein Blick auf die ausklappbaren Aufwickelhilfen zeigt auf, wie sauber das Netzteil zusammengesetzt ist. Gibt es hier schon grobe und ungenaue Spaltmaße ist das ein ziemlich sicheres Zeichen dafür, dass man es hier mit einem Fake Modell zu tun hat.

Apple Netzteil Verarbeitung

Außerdem sollte sich ein Apple Logo auf den beiden Seiten befinden, das erwähnen wir noch einmal extra ;) Schließlich gibt es auch Apple Produkte ohne Logo. Beim Netzteil sollte es sich aber auf jeden Fall am Gerät befinden. Hat sich da jemand nicht getraut eines einzuprägen sieht es mit dem Innenleben wohl noch schlechter aus.


Drittes und viertes Kriterium: der Erdungspin und die Seriennummer.

Wechselstrom hat bekanntlich zwei ständig wechselnde Pole, also braucht man auch zwei Metallpins am Stecker. Für die Sicherheit ist noch eine Erdungsleitung vorgesehen. Diese findet Ihren Anschluß ans Apple Netzteil über den metallenen Pin, an den man das Verlängerungskabel befestigt. Ist dieser aus Plastik könnt Ihr ziemlich sicher sein, dass es sich um ein nachgemachtes Netzteil handelt.

Apple Netzteil Seriennummer

Die Seriennumer findet Ihr in dem Bereich zwischen dem Erdungspin und der Euro-Buchse. Zieht einfach mal das Verlängerungskabel oder die kleine Steckerecke ab und seht nach. Ist da keine Nummer, ist es auch kein Original. Apple nummeriert alles durch um bei etwaigen Problemen reagieren zu können und evtl. eine Rückrufaktionen zu starten. Bei günstigen Nachbauten ist so ein Fall natürlich nicht zu erwarten.

Allerdings sind die Fakes inzwischen so gut, dass auch dieses Kriterium alleine nicht mehr ausreicht, denn auch diese Punkte werden nachgemacht. Als sehr kleines Indiz kann gelten, wenn der Aufkleber mit der Seriennummer nicht exakt die gleiche Farbe hat wie der Kunststoff dahinter.

Der seitliche Aufdruck, der Wattzahl, Sicherheitslabels und Hersteller auflistet ist auch nicht immer ein Indiz. Die meisten produzierten Netzteile stammen von Delta, es gibt aber auch welche von Samsung. Nur wenn in diesen Aufdrucken grobe Fehler sind, ist es ein eindeutiges Anzeichen auf einen Fake.


Fünftes Kriterium: Die Lade-LED lässt sich Zeit.

Echte Apple Netzteile kommunizieren beim Anschluß an den Mac mit diesem um sich zu verifizieren und das dauert ca. eine Sekunde. D.h. in dieser Sekunde ist der MagSafe zwar schon verbunden, die LED leuchtet aber nicht. Weder rot noch grün. Fake Netzteile sparen sich diese Abfrage und die LED fängt sofort bei Kontakt mit dem MacBook an zu leuchten. Dieses ist eine sehr einfacher Test, den Ihr überall durchführen könnt. Gibt es beim Anschluß des Netzteils nicht diese Verzögerung beim Aufleuchten der LED heißt es Finger weg. Entsorgt das nachgemachte Modell am besten gleich. Hier im Video ist es schön zu sehen.


Sechstes Kriterium: Die Verpackung. Keine Apple Verpackung, kein Original.

Das klingt einigermaßen simpel, und so ist es auch. Kommt ein ganz neu erworbenes Netzteil nicht mit einer schönen Apple Verpackung sondern nur in einer Plastiktüte oder einem Pappkarton, dann solltet Ihr es sofort zurücksenden.


Siebtes Kriterium: Originale gibt es nur bei Apple und authorisierten Partnern und nie im Angebot.

Apple verkauft die Netzteile nur selbst oder über authorisierte Händler wie beispielsweise Gravis oder Cyberport. Zudem unterscheidet sich der Preis nie großartig von dem im Apple Online Store. Die meisten Netzteile kosten dort aktuell 89 Euro und somit kosten sie überall nahezu gleich. Bei Cyberport evtl. ein zwei Euro weniger, aber große Nachlässe gibt es bei den Originalen schlicht nicht. Kostet also ein angebliches Apple Netzteil neu die Hälfte, ist das Angebot zu gut um wahr zu sein. Das gilt besonders für billige Angebote auf eBay und auch auf Amazon. Da Amazon sich bekanntlich nicht darum kümmert was über die Plattform verkauft wird, können wir auch nur davon abraten dort ein Apple Netzteil zu kaufen. Die Chancen, dort ein Fake Modell angedreht zu bekommen, sind astronomisch hoch.

Apple Netzteil Preise Angebot


Gott, ist das kompliziert. Ist das wirklich so wichtig?

Ja. Hier zeigen wir Euch, was nachgemachte Netzteile für ein Sicherheitsrisiko sind: Sie setzen das Metallgehäuse Eures Mac mit bis zu 100 Volt unter Spannung. Was das heißt kann sich jeder ausdenken. Die Funktion des Netzeils, den Nutzer von gefährlichen Spannungen fern zu halten, erfüllen diese eben nicht. Und damit erübrigt sich hoffentlich auch die Frage, ob man diese paar Euro sparen sollte.

Originale Netzeile:     Apple     Cyberport


Ähnliche Posts:

Gute Batterielaufzeit: die Apple Watch aus Filz
21,5 Zoll iMac jetzt mit 4K Display, 27" nur noch mit 5K
Neu: Magic Keyboard, Magic Trackpad 2, Magic Mouse 2
Review: Apple Magic Keyboard im Test
Apple stellt schnelles, kleines iPhone SE vor
HomePod ist Apples Echo
Leave A Comment