ifixit nimmt AirPods auseinander: Alles sehr hochentwickelt

ifixit hat sich den neuen kabellosen AirPod Ohrhörern angenommen und das Innenleben frei gelegt.

Das Video zeigt den Prozess und die Entdeckungen. Apple hat es wiedereinmal geschafft maximale Technik in minimales Gehäusedesign zu packen. In diesem Fall ist das sogar sinnvoll, schließlich sollen die Ohrhörer möglichst so klein bleiben wie kabelgebundene, obwohl sie eine eigene Stromversorgung und Funktechnik mitbringen müssen.

Die Reparaturfähigkeit liegt erwartungsgemäß bei Null. Wobei ich auch noch nie von jemandem gehört habe, der seine kabelgebundenen Exemplare repariert hätte. Hier gibts alle Bilder.


Ähnliche Posts:

2015er MacBook Air unterstützt 4K bei 60 Hz. Yay!
Steve Wozniak zieht Makerprojekt Apple Watch vor
Apple tauscht Festplatten bei iMacs von 2012 - 2013
Geschwindigkeit: Bilder von Kamera auf Mac per WLAN. Wie schnell geht das?
Magic Keyboard mit Ziffernblock
iOS 11 Update Probleme: Kamera/Touchscreen geht nicht mehr
Leave A Comment