Wieder fest: Wie man ein wackeliges MacBook Display repariert

Habt Ihr ein MacBook, bei dem das Display wackelt und Ihr wisst nicht, wie das zu reparieren ist? Wir zeigen Euch hier woran es liegt und wie einfach eine Reparatur ist.

Ein paar lockere Schrauben führen zum Wackeln.

Ein wackeliges Display kommt ab und zu mal bei älteren Unibody MacBook Pro vor, die über lange Zeit genutzt wurden. Wie üblich halten wir uns erstmal an die ifixit Anleitung um das Display vom MacBook zu entfernen, in unserem Fall ein 13 Zoll MacBook Pro von 2011. Interessant wird da, wo die ifixit Anleitung aufhört.

Liegt das Display ausgebaut vor Euch könnt ihr schon die massiven Scharniere sehen. Der Teil, der sich sonst am Unibody befindet liegt frei, den anderen müssen wir noch vom schwarzen Cover befreien. Dazu legt das Display mit dem Cover nach untern vor Euch und schiebt dieses nach rechts, bis nach dem schwarzen Teil des Scharniers auch der silberne zum Vorschein kommt.

Dann lässt sich die Plastikabdeckung vorsichtig nach oben abziehen. Das Nach-rechts-Schieben hat die Befestigungsnasen entsichert, so dass es sich jetzt einfach anheben lässt (selbstverständlich mit der üblichen Hakeligkeit :)). Was Ihr nun seht ist die WLAN Antenne und das linke und rechte Scharnier. Dieses ist am Displaydeckel mit zwei Torx 6 Schrauben befestigt. Und genau diese lösen sich manchmal. Das ist der ganze Fehler. Zieht sie einfach wieder fest an, fixiert sie vielleicht mit etwas Kleber oder Lack und das Wackeln hat ein Ende.

Danach baut Ihr einfach alles wieder in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen. Die Herausforderung liegt also eher im Zerlegen des MacBooks bis hierher und weniger im Reparieren des eigentlichen “Problems”. Anscheinend hat Apple die Schrauben einfach nicht fest genug angezogen oder die Toleranzen waren einfach etwas zu groß. Mit genügend Wumms angezogen sollte das Thema aber erledigt sein.


Ähnliche Posts:

USB 2.0 Ports an iMac und Thunderbolt Display langsam?
Firmware Update für unsere empfohlenen DrayTek-Modems
Mac im Standby, iPhone oder USB-Geräte laden nicht mehr
MacBook Air 2010 2011 mit Standard SATA M.2 SSD aufrüsten
Verkäufer aufgepasst: So funktioniert PayPal Betrug.
iPhone: Aufgenommene Fotos und Videos sofort in der Cloud sichern
Leave A Comment