iPhone 6s: Macht ein Downgrade von iOS 11 zu iOS 10 jetzt!

Allerallerletze Chance für alle Nutzer eines iPhone 6s auf iOS 10 downzugraden! Macht es am besten sofort.

Wie wir hier bereits geschrieben haben, funktionieren unter iOS 11 keine Drittherstellerdisplays mehr, mit denen ein iPhone 6s repariert wurde. Anscheinend liegt das daran, die die Hardware für die Taucherkennung im Display selber liegt anstatt wie bei anderen iPhone auf dem Mainboard selbst. Diese Situation führt dazu, dass die Touchscreen nicht mehr unter iOS 11 laufen. Aktuell raten wir auch immer noch davon ab auf iOS 11 upzudaten. Wer es dennoch gemacht hat, kann die genannten Probleme haben.

Apple hat anscheinend so viele Beschwerden bekommen, dass man ab sofort wieder iOS 10 installieren kann – allerdings nur auf iPhone 6s und 6s Plus Modellen, und wahrscheinlich auch nur so lange, bis in iOS 11 das Problem selbst behoben ist. Nichtsdestotrotz ist jetzt die Chance für alle iPhone 6s Besitzer auf iOS downzugraden und auch wieder die alte Akkulaufzeit wiederzubekommen.

Und so gehts:

How to: Downgrade bei einem iPhone 6s von iOS 11 auf iOS 10.

Ladet Euch hier https://ipsw.me/ die passende Software für Euer iPhone 6s herunter. 10.3.3 bietet sich aktuell an. Es sollte grün sein, so lange Apple es noch erlaubt. Es sind einige Gigabyte.

Dann öffnet Ihr iTunes und verbindet Euer iPhone mit dem USB auf Lightning-Kabel mit Eurem Computer (der Screenshot ist nur ein Beispiel – wir gehen zurück auf iOS 10). Geht in den Bereich für Euer iPhone. Dort gibt es die Schaltflächen für Update und Restore. Nun besteht ja der Umstand, dass Ihr das Gerät nicht einfach updaten (oder zurück-updaten, downgraden eben) könnt, da man dafür den Sicherheitscode auf dem iPhone eingeben muss. Und gerade der Touchscreen geht ja nicht.

Also gehen wir folgenden Weg: Wir machen einen kompletten Restore (macht vorher ein Backup, der Restore macht alles platt. Zudem garantieren wir nicht, dass die Daten aus dem Backup zurückzuspielen sind. Es ist also kompletter Datenverlust möglich!).

Restore heißt kompletter Datenverlust!

Dazu müssen wir das iPhone in den Wiederherstellungsmodus versetzen: haltet Seiten- und Homebutton so lange gedrückt bis es das iTunes Logo und das Lightningkabel anzeigt. iTunes erkennt das und gibt eine entsprechende Meldung aus.

Klickt nun auf „Restore bzw. Wiederherstellen“ und haltet dabei die alt-Taste gedrückt. Es öffnet sich ein Auswahlfenster, wo Ihr jetzt die eben heruntergeladene IPSW Datei auswählt. Installiert diese auf dem iPhone und Ihr solltet wieder iOS 10 nutzen können. Danach solltet Ihr auch die Daten aus dem Backup wieder herstellen können.


Ähnliche Posts:

iCloud: Pages, Numbers und Keynote auch ohne Apple Device zu benutzen
Display-Kratz-Test mit Apple Watch und Apple Watch Sport
AppleCare deckt Akkus mit weniger als 80% Kapazität ab
Neues iPad Pro mit 9,7 Zoll True Tone Display
HomePod ist Apples Echo
iOS 11: Zum ersten Mal wirds ein bißchen schneller
Comments
2 Responses to “iPhone 6s: Macht ein Downgrade von iOS 11 zu iOS 10 jetzt!”
  1. Andi sagt:

    Hi

    Ich habe das gleiche Problem aber mit dem iPhone 5s. Seit dem Update funktioniert das touchpad nicht mehr. Allerdings mit Originaldisplay. Kann ich auch mit dem 5s das downgrade machen?

    • sh sagt:

      Hi Andi,

      sorry das zu hören. Beim 5s sollte diese technische Besonderheit eigentlich nicht stattfinden. Ein Downgrade ist leider auch nicht mehr möglich, da Apple iOS 10 für dieses Modell bereits gesperrt hat. Versuch doch mal einen vollständiges Restore, vielleicht hilft das.

      Viele Grüße
      Stephan

Leave A Comment