iPhone mit iOS 11: WLAN Anrufe erzwingen mit Flugmodus

Ihr möchtet bei Eurem iPhone Anrufe übers WLAN erzwingen? Wir zeigen Euch wie.

Der Grund dafür könnte sein, dass beispielsweise Euer Mobilfunkmast defekt ist. So bei uns passiert: Das Funksignal ist zwar noch da, allerdings brachen die Gespräche ständig ab. Da das Einschalten der WLAN Telefonie unter iOS 11 recht einfach ist (Einstellungen > Telefon > WLAN Anrufe), kann man denken, dass damit das Problem umgangen werden kann.

Erzwingt die Telefonie beim iPhone übers WLAN.

Der Teufel steckt jedoch im Detail: Das iPhone verwendet zum Telefonieren immer das signalstärkste Netz, ob auch die logische Vermittlung funktioniert oder Gespräche abbrechen kann es nicht einschätzen. Im geschilderten Fall kann das iPhone also nicht erkennen, dass es zwar ein starkes Mobilfunksignal gibt, man mit diesem aber nichts anfangen kann. Wir müssen das iPhone also ins WLAN zwingen.

Und das geht so: Wir schalten den Flugmodus ein, womit das iPhone sämtliche Funkverbindungen abschaltet. Danach schalten wir WLAN (und wenn gewünscht auch Bluetooth) wieder ein. Das einzige, was abgeschaltet bleibt, ist das Mobilfunknetz für Telefonie – und mobile Daten logischerweise. Und genau das wollten wir ja verhindern. Somit werden alle ausgehenden und eingehenden Anrufe über das WLAN geleitet. Links oben im Display müssen also ein Flugzeug, „WLAN“ und das WLAN-Symbol zu sehen sein.

Nachteil an der ganzen Geschichte: Ihr müsst jedesmal, wenn Ihr Euren Standort verlasst und wieder in ein Gebiet kommt, wo die Mobilfunkzelle hoffentlich fehlerfrei klappt, den Flugmodus wieder abschalten, so dass wieder das normale Netz genutzt wird. Beim Hin- und Herschalten zwischen den Flugmodus und Normalbetrieb merkt sich das iPhone praktischerweise die WLAN und Bluetootheinstellungen, so dass Ihr mit einem Tap auf das Flugzeug im gewünschten Modus seid. Weitere Einschränkung: zumindest bei o2 funktioniert dann die Voicemail nicht mehr und auch der SMS Empfang ist stillgelegt.


Ähnliche Posts:

OS X Aktivitätsanzeige interpretieren: Brauche ich mehr Speicher?
Chrome Mac läd kein Google oder YouTube Videos
Unterschiedlicher Speicherplatz in iTunes und iPhone. Speicher voll?
DrayTek Router: Vorschaltseite für freies WLAN
MacBook Pro Retina 2014 2015 mit normaler M.2 SSD aufrüsten
MacBook Pro Retina Ende 2013 mit normaler M.2 PCIe SSD aufrüsten
Leave A Comment