Was ist Vectoring bei VDSL2?

Der Begriff Vectoring ist Euch bestimmt untergekommen, als Ihr Euch über einen VDSL2 Internetanschluss informiert habt. Vectoring ist für die neuesten und schnellsten Anschlüsse mit der VDSL2 Technik nötig und erlaubt Datenraten von bis zu 100 MBit/s Downstream und 40 MBit/s im Upstream.

Wie ihr wisst, besteht Eure Internetleitung zum Provider aus dem gleichen Kupferkabel, die vorher nur als Telefonleitung genutzt wurde. Diese einzelnen Leitungen laufen aus allen Haushalten früher oder später zusammen und werden dann gebündelt. Dabei liegen sie dicht nebeneinander, um Platz zu sparen. Dabei kann es passieren, dass die Daten, die durch die Kabel geleitet werden, sich durch dabei entstehende elektrische Felder in ein anderes danebenliegendes Kabel kopieren. Diesen Effekt gab es früher schon, und man konnte dann im eigenen Telefongespräch ganz leise ein fremdes im Hintergrund mithören. Dieser Vorgang heißt deswegen heute noch Übersprechen. Bei Internettraffic ist das selbstverständlich auch unerwünscht, schließlich muss eventuell ankommender Datensalat erneut übertragen werden, was die Geschwindigkeit vermindert.


Schlaue Lösung, um gegenseitige Störungen zu verhindern

Vectoring kümmert sich nun um dieses Problem: Der DSLAM, also das Gerät beim Provider, bei dem alle Datenleitungen zusammen laufen, weiss genau, welche Daten nun aktuell von welchem Nutzer auf welcher Leitung gesendet werden. Es ist also im Prinzip bei laufenden Datenübertragungen allwissend. Durch diese Konstellation ist Vectoring erst möglich: Der DSLAM kann also errechnen, bei welchen Datenübertragungen sich welche Leitungen gegenseitig stören könnten und passt diese durch einen Algorithmus entsprechend an. Es erfolgt also eine ständige Hin- und Herrechnerei, um die negativen Auswirkungen des Übersprechens auszugleichen.

Da dabei nicht nur die Technik beim Provider gefragt ist, sondern auch Euer VDSL-Modem zu Hause diesen Trick beherrschen muss, achtet beim Neukauf darauf, dass das Modem Vectoring-fähig ist. Damit sind auch die aktuell schnellsten Datenraten per VDSL2 von 100 MBit/s möglich.

Comments are closed.