Druckluftspray zur Tastaturreinigung

7,16

Amazon*

Kategorie:

Beschreibung

Die Butterflytastaturen der MacBooks von 2015 bis 2020 haben einen sehr geringen Hub und sind stark anfällig für Verschmutzungen. Nicht nur Krümel auch schon etwas gröbere Staubansansammlungen können dazu führen, dass sich eine Taste nicht mehr drücke lässt.

Der erste und meist schon erfolgreiche Schritt ist es, die Tastatur mit Druckluft abzupusten und das störende Element unter der Tastatur einfach wegzublasen. Da das eine sehr günstige Lösung ist, solltet Ihr diesen Schritt als erstes versuchen, bevor Ihr anfangt die Tasten abzunehmen und dabei eventuell etwas abbrecht.

Apple gibt Euch auf dieser Seite sogar entsprechende Tipps zum Vorgang. Sind die Tasten jedoch richtig defekt und bewegen sich beispielsweise gar nicht mehr, schaut hier mal nach ob Euer MacBook Modell noch unter die erweiterte Garantie fällt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Druckluftspray zur Tastaturreinigung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close