GarageBand jetzt auch in einer iPhone-Version

Mit dem heute erschienen Update auf die Version 1.1 liegt GarageBand nun auch in einer für das iPhone optimierten Version vor.

Die App, die schon für das iPad vorlag, kann jetzt auch am iPhone genutzt werden. Für alle, die die Software schon für das iPad besitzen, können sich freuen, sie jetzt auch auf dem iPhone nutzen zu können – für sie ist das Update kostenlos. Alle anderen können die App für knapp vier Euro erwerben.


Ähnliche Posts:

Launcher: Apps aus dem Notification Center aufrufen
Sketchat: Schnell Zeichnungen hin- und her schicken
Hervorragendes Schiebe-Puzzle für die Ewigkeit
Sich Sachen leihen: Funktioniert die Sharing Economy wirklich?
Super Mario Run: It's me, Mario!
SwiftKey: Die viel bessere iPhone Tastatur mit Swype-Funktion
Leave A Comment