GarageBand jetzt auch in einer iPhone-Version

Mit dem heute erschienen Update auf die Version 1.1 liegt GarageBand nun auch in einer für das iPhone optimierten Version vor.

Die App, die schon für das iPad vorlag, kann jetzt auch am iPhone genutzt werden. Für alle, die die Software schon für das iPad besitzen, können sich freuen, sie jetzt auch auf dem iPhone nutzen zu können – für sie ist das Update kostenlos. Alle anderen können die App für knapp vier Euro erwerben.


Ähnliche Posts:

Und weiter gehts: Angry Birds 2 ist erschienen
Kostenloses LibreOffice in neuer Version 5 erschienen
1010! World: Die fiese Seite von In-App-Käufen
Sunburn! Retro-Rätsel-Spiel im Weltall
Seil: Feststell/Caps-Lock-Taste mit anderer Funktion belegen
Altes iPhone als Webcam/Security Kamera weiterverwenden
Leave A Comment