eizo EV3285 wt1

Ihr sucht einen 4K, 5K oder gar 6K Monitor für Euren Mac – sei es ein Mac mini, ein MacBook oder ein Mac Pro? Vielleicht ist das Budget auch etwas kleiner und es kann ein guter Monitor mit geringerer Auflösung, beispielsweise 2560×1440 Pixeln sein? Wir zeigen Euch ein paar Modelle mit Pro und Contra Argumenten und sagen Euch zudem worauf Ihr beim Zusammenspiel mit einem M1 Mac achten müsst.

Welchen 6K, 5K, 4K Monitor für Mac mini, MacBook Pro und MacBook Air oder Mac Studio kaufen?

Los gehts mit dem 6K Monitor von Apple – dem Pro Display XDR was in dieser Auflösung ein Alleinstellungsmerkmal hat aber auch nicht ohne Einschränkungen ist. Wer die gleiche Retina Auflösung wie bei einem iMac, MacBook oder iPhone auch beim Monitor haben, hat aktuell nur vier Modelle zur Auswahl: das genannte Pro XDR, sowie das Studio Display und das LG Ultrafine jeweils mit 5K und 27 Zoll Diagonale und schließlich das 4K LG Ultrafine mit 21″.

4K eröffnet eine breite Auswahl an hochauflösenden Displays für jeden Wunsch.

4K Monitore in unterschiedlichen Größen und Formaten sind für den Alltag dennoch eine sehr gute Alternative und wir listen Euch nicht nur viele Modelle auf sondern erklären auch den Unterschied in der Pixeldichte sowie die Skalierung und damit Schriftgrößenveränderungen unter macOS. Wir gehen ebenfalls auf Farbräume ein: das ist wichtig wenn Ihr Videos schneidet oder grafische Arbeiten macht. Es ist nicht weiter kompliziert, Ihr solltet nur die für Euch wichtigen Kriterien vor dem Kauf eines externen Monitors beachten, so dass Ihr zum für Euch besten Ergebnis kommt.

Was kaufen? Hier sind unsere Empfehlungen:

| iPhone | Apple Watch | Mobilfunktipps | MacBook Pro & Air | iMac | Mac mini | iPad | Monitore | externe Festplatten | Synology | Geschenke | Router |

Dell UltraSharp U4320Q – 42,5″ 4K USB-C Monitor

  • 3840 x 2160 Pixel
  • 96% sRGB
  • 350 nits
  • 90 Watt Ladeleistung
  • 103 ppi

Das 43″ Display stellt viel Content gleichzeitig dar – bei genug Platz auf dem Tisch.

Dell UltraSharp 43 4K USB-C Monitor U4320Q (42.5") Black, DELL-U4320Q (U4320Q (42.5) Black)
Dell UltraSharp 43 4K USB-C Monitor U4320Q (42.5") Black, DELL-U4320Q (U4320Q (42.5) Black)
von Dell Computers
  • Dell UltraSharp 43 4K USB-C Monitor U4320Q (42.5") Black, DELL-U4320Q (U4320Q (42.5) Black)
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Dell UltraSharp ist so groß, dass man ihn mit nativer 4K Auflösung betreiben kann. Er setzt vorraus, dass genug Platz auf dem Schreibtisch vorhanden ist und etwas Abstand zum Gerät möglich.

Aufgrund der Größe liegt die Pixeldichte nur bei 102 ppi, also leicht unter einem alten Thunderbolt Display. Dennoch bekommt man hier einen Informationsgiganten: mit 2x HDMI, USB-C und DisplayPort können mehrere Informationsquellen gleichzeitig angezeigt werden.

Ideal also für das Verfolgen von Börsenkursen, Nachrichten, technischen Überwachungssystem oder zum Konstruieren mit CAD.

Aber seid gewarnt: 43″ Zoll sind als Monitor wirklich groß. :)

HP Z43 Business Monitor – 42,5″ 4K USB-C Monitor

  • 3840 x 2160 Pixel
  • 350 nits
  • 65 Watt Ladeleistung
  • 103 ppi

Ein Meter Mindestabstand für das 43″ Display wäre optimal.

HP Z43 (42,5 Zoll/ 4K UHD) Business Monitor (Mini DisplayPort, DisplayPort, HDMI, USB 2.0, USB-C, Reaktionszeit 8ms, 60Hz) schwarz
HP Z43 (42,5 Zoll/ 4K UHD) Business Monitor (Mini DisplayPort, DisplayPort, HDMI, USB 2.0, USB-C, Reaktionszeit 8ms, 60Hz) schwarz
von hp
  • HP Z Bildschirme bieten hochauflsende und farbgetreue Bilddarstellung fr Kreative Kpfe
  • Auflsung: 4K Ultra HD (3840 x 2160); Bildschirmdiagonale 43 Zoll
  • Unglaubliche Klarheit und Brillanz in 4K UHD fr maximale Produktivitt
  • Profitieren Sie von maximaler Konnektivitt mit dem HP Z43 Display
  • Lieferumfang: HP Z43 (42,5 Zoll/ 4K UHD) Business Monitor schwarz, Netzkabel; DisplayPort-Kabel; USB-C-zu-A-Kabel
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Z43 ist HPs Beitrag zu großen Business Monitoren. Er ist etwas günstiger als der Dell und lädt somit auch mit etwas weniger Leistung am USB-C Port, was aber in vielen Situationen egal sein kann.

Die Pixeldichte liegt erneut bei 103 ppi, also leicht unter einem alten Thunderbolt Display. Als Anschlüsse gibt es: 1x USB-C, 1x HDMI, 1x DisplayPort und 1x Mini DisplayPort.

Auch ein integrierter USB-Hub mit USB-A Ports ist enthalten.

Das Design wirkt für die größe zwar kantig, gleichzeitig aber luftig und modern.

LG 43BN70U-B – 42,5″ 4K USB-C Monitor

  • 3840 x 2160 Pixel
  • 400 nits
  • 65 Watt Ladeleistung
  • drei Jahre Garantie
  • 103 ppi

43″ Monitor mit 400 nits.

LG 43BN70U-B 107,98 cm (42,5 Zoll) UHD 4K Monitor (IPS, HDR10, Lese-Modus), schwarz
LG 43BN70U-B 107,98 cm (42,5 Zoll) UHD 4K Monitor (IPS, HDR10, Lese-Modus), schwarz
von LG
  • Groflchiger 107,98 cm (42,5 Zoll) UHD 4K Monitor fr ein Hchstma an Multitasking an Ihrem effizienten Arbeitsplatz
  • Ultra schnelles, farbkalibriertes UHD 4K IPS-Panel (3.840x2.160px) im 16:9 Format mit HDR10 und realistischer Farbwiedergabe aus allen Blickwinkeln
  • Vierfaches PBP (Bild neben Bild), PIP (Bild in Bild), OnScreen Control, Dual Controller, Lese-Modus, Flicker Safe sowie Smart Energy Saving
  • Black Stabilizer und Dynamic Action Sync (DAS Mode) fr flssiges Gaming
  • 4x HDMI, DisplayPort 1.4, 2x USB, Audio out 3,5 mm Klinke, USB Type-C, ergonomischer Standfu, integr. Lautsprecher, Fernbedienung
 Preis: € 735,00 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der LG in knapp 43″ ist fast schon ein Klassiker unter den Business Monitoren. Er ist preislich sehr attraktiv und kommt mit drei Jahren Garantie. Wer sich mit zwei Jahren begnügt kann nochmal hundert Euro sparen und zum 43UN700-B greifen. Technisch sind die Geräte laut LG identisch.

Die Pixeldichte des IPS Panels ist auch hier bei 103 ppi. Als Anschlüsse gibt es: 1x USB-C, 4x HDMI, sowie 1x DisplayPort.

Auch ein integrierter USB-Hub mit USB-A Ports ist ebenfalls enthalten.

iiyama ProLite X4373UHSU-B1 – 42,5″ 4K HDMI Monitor

  • 3840 x 2160 Pixel
  • 450 nits
  • 60 Watt Ladeleistung
  • drei Jahre Garantie
  • 103 ppi

VA Panel mit 450 nits.

LG 43BN70U-B 107,98 cm (42,5 Zoll) UHD 4K Monitor (IPS, HDR10, Lese-Modus), schwarz
LG 43BN70U-B 107,98 cm (42,5 Zoll) UHD 4K Monitor (IPS, HDR10, Lese-Modus), schwarz
von LG
  • Groflchiger 107,98 cm (42,5 Zoll) UHD 4K Monitor fr ein Hchstma an Multitasking an Ihrem effizienten Arbeitsplatz
  • Ultra schnelles, farbkalibriertes UHD 4K IPS-Panel (3.840x2.160px) im 16:9 Format mit HDR10 und realistischer Farbwiedergabe aus allen Blickwinkeln
  • Vierfaches PBP (Bild neben Bild), PIP (Bild in Bild), OnScreen Control, Dual Controller, Lese-Modus, Flicker Safe sowie Smart Energy Saving
  • Black Stabilizer und Dynamic Action Sync (DAS Mode) fr flssiges Gaming
  • 4x HDMI, DisplayPort 1.4, 2x USB, Audio out 3,5 mm Klinke, USB Type-C, ergonomischer Standfu, integr. Lautsprecher, Fernbedienung
 Preis: € 735,00 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der iiyama bietet 450 nits Helligkeit und ein VA Panel für gute Farben und Blickwinkel. Die Pixeldichte des Panels ist auch hier bei 103 ppi.

Die Pixeldichte des Panels ist auch hier bei 103 ppi. Als Anschlüsse gibt es: 2x HDMI und 2x DisplayPort. Zudem lässt sich DisplayPort einmal durchschleifen.

Als Anschlüsse gibt es: 2x HDMI und 2x DisplayPort. Zudem lässt sich DisplayPort einmal durchschleifen. USB-C gibt es nicht, allerdings gibt es einen integrierten USB-Hub mit USB-A Ports .

Samsung M7 Smart Monitor S43AM704UU – 42,5″ 4K USB-C Monitor

  • 3840 x 2160 Pixel
  • 300 nits
  • AirPlay
  • 103 ppi
  • etwas wackelig
  • kommt ohne USB-C Kabel

VA Panel, Apps, Fernbedienung.

Samsung M7 Smart Monitor S43AM704UU, 43 Zoll, VA-Panel, Bildschirm mit Lautsprechern, 4K UHD-Auflösung, Bildwiederholrate 60 Hz, Randlos, Smart TV Apps mit Fernbedienung, Auto Source Switch Plus
Samsung M7 Smart Monitor S43AM704UU, 43 Zoll, VA-Panel, Bildschirm mit Lautsprechern, 4K UHD-Auflösung, Bildwiederholrate 60 Hz, Randlos, Smart TV Apps mit Fernbedienung, Auto Source Switch Plus
von Samsung
  • Smart in jeder Hinsicht: Mit dem Entertainment Hub und Media Streaming Services genieen Sie ein groes Angebot an Smart-TV-Apps wie Netflix, YouTube, Prime TV und Disney+ dank Fernbedienung, ohne den PC hochzufahren.
  • Automatisch immer das beste Bild: Mit der Adaptive Picture-Technologie wird die Helligkeit Ihres Monitors automatisch angepasst. 300 cd/m2 und ein Kontrastverhltnis von 5000:1 sorgen zustzlich fr lebendige Bilder mit satten Farben.
  • Entspannter Sehgenuss: Der Eye Saver Modus reduziert belastende Blaulichtemissionen, damit Ihre Augen auch bei lngerer Nutzung entspannt bleiben. Zustzlich bereinigt die Flicker Free-Technologie kontinuierlich das Bildschirmflackern.
  • Hohe Kompatibilitt: Egal ob PC oder Laptop all Ihre Gerte sind schnell verbunden. Verfgbare Anschlsse: 2x HDMI, 3x USB, 1x USB-C, USB Hub Version 2.0, WLAN, Bluetooth
  • Direkt loslegen: Im Lieferumfang sind neben dem Smart Monitor LS43AM704UUXEN ein 1,5 m Netzkabel, ein 1,5 m HDMI-Kabel sowie eine Fernbedienung enthalten.
Unverb. Preisempf.: € 609,00 Du sparst: € 77,11  Preis: € 531,89 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Smart Monitor von Samung ist wie der Name sagt mehr als ein Monitor. Man kann nicht nur per Kabel zahlreiche Geräte verbinden sondern auch ihn auch per AirPlay ansteuern.

Hinzu kommt, dass er auch Apps für Netflix, Amazon Prime und YouTube hat, die sich mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern lassen. Damit ist er also auch nach der Arbeit für die Unterhaltung zu nutzen.

Die Qualität ist allerdings nicht ganz so gut. Der Standfuß sollte schon Halt auf einem massiven Tisch finden und die Anbindung über USB-C setzt ein gutes Kabel vorraus.

text

Apple Pro Display XDR – 32″ 6K Thunderbolt Monitor

  • volle Retina Auflösung
  • 100% sRGB und P3
  • 1000 nits konstant, 1600 nits Maximum
  • Aluminumgehäuse
  • nicht unbedingt für professionelles Mastering geeignet
  • läuft an M1 Macs nicht in voller 4K Skalierung

Das Pro Display XDR bietet die ideale Retinaauflösung um als 32″ Monitor am Mac zu laufen.

 Preis nicht verfügbar Jetzt kaufen bei Alternate!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:48 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das Pro Display XDR ist ein hervorragendes Display, wenn Ihr scharfen Text möchtet und hohe Helligkeit. Es kann HDR Videos darstellen mit dauerhaft hohen 1000 nits, kurzzeitig kann die Helligkeit auf 1600 nits hochgehen. Für Konsum von hochwertigem Content ist es also ideal, also beispielsweise zum Prüfen von Vorabversionen.

Das Pro Display XDR ist zudem Eure einzige Wahl, wenn Ihr volle Retina Auflösung auf 32″ haben möchtet. Die scharfe Textdarstellung in diesem Format ist unerreicht. Dabei bietet es knapp 100% Abdeckung im sRGB und P3 Farbraum. Leider deckt es den Adobe RGB Farbraum nur zu ungefähr 85% ab. Falls Ihr also für die Printmedien arbeitet, ist das nicht der richtige Monitor für Euch.

Die Entspiegelung des Displays ist sehr gut; auf die sehr schwer zu reinigende Nanooberfläche würden wir verzichten.

Weniger geeignet ist es auch wenn Ihr das Display tatsächlich zum Mastern von Kino- oder Streamingfilmen nutzen möchtet. Apple hatte das Pro XDR bei der Vorstellung mit dem Sony BVM-HX310 verglichen, was etwas zu viel versprochen war – allerdings kostet es natürlich auch nur einen Bruchteil von Sonys professionellem Gerät. Einen Test mit genau diesem Monitor könnt Ihr im Video sehen. In Kürze: es ist für die professionelle Filmproduktion nicht geeignet.

Besser zu Hause fühlt sich das Pro XDR bei der nicht ganz so anspruchsvollen Videoproduktion im sRGB und P3 Farbraum, die nicht fürs Kino bestimmt ist – wenn Ihr also beispielsweise für YouTube produziert und einen großen Retinabildschirm haben wollt, ist das Pro XDR Eure erste Wahl.

Dell UltraSharp UP3221Q – 32″ 4K Thunderbolt Monitor

  • 140 ppi
  • 99,8% P3, 93% AdobeRGB
  • 1000 nits konstant
  • eingebautes Colorimter
  • nur 4K

4K mit 1000 nits, Thunderbolt und Colorimeter.

Dell UltraSharp 32 HDR PremierColor Monitor UP3221Q - 80.01cm (31.5"")", schwarz
Dell UltraSharp 32 HDR PremierColor Monitor UP3221Q - 80.01cm (31.5"")", schwarz
von Dell Computers
  • "dell ultrasharp 32 hdr premiercolor monitor up3221q - 80.01cm (31.5"")"
  • Anzeige gre: 2160.0 inches
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Dells UltraSharp UP3221Q bietet zwar nur 4K Auflösung, kommt aber vielleicht dennoch für Euch in Frage, wenn Ihr einen sehr guten 32″ Monitor sucht. Zum einen kostet er ungefähr des Pro XDR, zum zweiten ist der Adobe RGB Farbraum um sieben Prozentpunkte besser und kommt auf ungefähr 93%. Für korrekte Farben sorgt ein eingebautes Colorimeter am unteren Bildschirmrand, was die Farbwiedergabe völlig automatisch einmisst.

Das Display ist gut ein der HDR Wiedergabe, die Helligkeit erreicht bis zu 1000 nits. Die LED Hintergrundbeleuchtung mit lokalen Dimmingzonen ist dabei deutlich feiner als beim Pro XDR.

Aufgrund der 4K Auflösung bleibt genug Bandbreite um einen Downstream Thunderbolt Port und zwei USB Ports anzubieten. Eine Ein-Kabel-Lösung für alles ist mit dem Dell also möglich.

Das Design erinnert an ältere iMacs. Aufgrund der Mini-LED Beleuchtung ist die Bauweise etwas dicker. Allerdings muss das kein Nachteil sein schließlich wirkt der Monitor durch die silberne Farbgebung recht leicht.

Drei Jahre Garantie sind von Haus aus dabei. Für ungefähr 220 Euro gibt es bei Amazon eine Garantieverlängerung um weitere vier. Für so eine Investition vielleicht eine Überlegung wert.

text

BenQ PD3220U – 32″ 4K Thunderbolt Monitor

  • 140 ppi
  • 100% sRGB und 95% P3
  • 300 nits Maximum
  • Aluminumstand
  • HDR10 nur für Signalannahme

Der Goldstandard für einen 32″ Monitor mit Thunderbolt Hub.

BenQ PD3220U 80,01 cm (31,5 Zoll) Monitor (4K UHD 3840 x 2160, 95% DCI-P3, 100% sRGB, Thunderbolt 3) schwarz
BenQ PD3220U 80,01 cm (31,5 Zoll) Monitor (4K UHD 3840 x 2160, 95% DCI-P3, 100% sRGB, Thunderbolt 3) schwarz
von BenQ
  • Aqcolor-Technologie: Werkseitig kalibrierter 95% DCI-P3, 100% sRGB- und Rec.709-Farbraum mit przisen Farben fr kreative Arbeit (inkl. Werkskalibrierbericht)
  • Dualview-Funktion: Arbeiten in zwei Modi wie sRGB und Darkroom-Modus ohne Verwendung von zwei Bildschirmen mglich
  • Darkroom-, CAD/CAM- und Animation-Display-Modus: Revolutionre Modi heben die Details komplizierter Entwrfe hervor
  • 1x Displayport 1.4, 2x HDMI 2.0, 3x USB 3.1 (Typ A), 1x USB 3.1 (Typ C), 1x Thunderbolt 3 (PD 85W, data), 1x Thunderbolt 3 (PD 15W, data)
  • Herstellergarantie: 3 Jahren bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkufers
Unverb. Preisempf.: € 1.299,00 Du sparst: € 111,49  Preis: € 1.187,51 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Benq PD3220U bietet mit seinen 32″ eine sehr große und angenehme Arbeitsfläche. Die 4K Auflösung hält den Preis im Rahmen, bietet aber mit 140 ppi dennoch genug Pixeldichte, so dass bei normalem Betrachtungsabstand am Schreibtisch Text sehr gut lesbar ist.

Zudem ist es ein Monitor, der einen Metallstandfuß und Stand mitbringt – sehr wertig. Das restliche Design ist minimalistisch gehalten und besteht auf der Vorderseite im Prinzip nur aus dem dünnen schwarzen Rahmen.

Sehr praktisch ist der integrierte Thunderbolt Hub: durch die hohe Bandbreite kann ein weiteres Thunderbolt Gerät, beispielsweise eine SSD angeschlossen werden sowie mehrere USB Geräte mit bis zu 10 Gbit/s. Ein MacBook wird mit bis zu 85 Watt geladen.

Das Umschalten zwischen zwei HDMI Port, einmal Thunderbolt und einmal DisplayPort erfolgt überaus praktisch mit dem Hotkey Puck, der sich von Euch frei mit Shortcuts belegen lässt.

Einschränkungen gibt es bei der HDR10 Wiedergabe: da der Monitor maximal 300 nits Helligkeit erreicht geht es hier eher um die korrekte HDR Signalannahme, so dass das Bild in den Möglichkeiten des Monitors entsprechend korrekt dargestellt wird.

Zudem ist die Rückseite zwar recht elegant gehalten, aber eben nur dunkler Kunststoff. Für diesen Preis und die gebotenen Funktionen jedoch absolut verschmerzbar.

Dell UltraSharp U3223QE – 32″ 4K USB-C Monitor

  • 138 ppi
  • 100 % RGB, 98% P3
  • 400 nits hell
  • USB-C mit 90 Watt
  • USB Hub braucht ein extra Kabel

Sehr guter 4K Monitor im 32″ Format.

ULTRASHARP 4K Video CONF U3223QE Dell
ULTRASHARP 4K Video CONF U3223QE Dell
von DELL - DISPLAY B2B
  • ULTRASHARP 4K VIDEO CONF U3223QE DELL
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der ganz neue 32″ Dell ist der große Bruder des U2723QE mit den gleichen Eigenschaften: sehr viele Eingänge und der Eigenheit, dass der USB-Hub mit einem separaten Kabel zu verbinden ist.

Daran erkennt man, dass Dell im Vergleich zum etwas teureren Benq nur auf USB-C und nicht auf Thunderbolt setzt. Der Dell ist also dann gut, wenn er beispielsweise an einem stationären Mac mini betrieben wird, wo es auf ein Kabel mehr oder weniger nicht ankommt.

Die Farbraumabdeckung bei Rec 709 und sRGB zu 100% und DCI-P3 zu 98% ist gut und die HDR400 Kompatibilität angenehm aber sollte auch nicht Grund sein warum man das Panel kauft. Eher das sehr gute Bild und das stabile und ausgereifte Gesamtpaket.

Eizo EV3285 – 32″ 4K USB-C Monitor

  • 140 ppi
  • 100% sRGB
  • 350 nits hell
  • 5 Jahre Garantie
  • 60 Watt Ladeleistung
  • Lautsprecher lieber nicht nutzen

Angenehme Bilddarstellung und gleichmäßige Ausleuchtung.

EIZO FlexScan EV3285-BK 80 cm (31,5 Zoll) Ultra-Slim Monitor (HDMI, USB 3.1 Hub, USB 3.1 Typ C, DisplayPort, 5 ms Reaktionszeit, Auflösung 3840 x 2160 (4K UHD)) schwarz
EIZO FlexScan EV3285-BK 80 cm (31,5 Zoll) Ultra-Slim Monitor (HDMI, USB 3.1 Hub, USB 3.1 Typ C, DisplayPort, 5 ms Reaktionszeit, Auflösung 3840 x 2160 (4K UHD)) schwarz
von EIZO
  • 31,5 Zoll-UHD-4K-Monitor mit groflchiger Anzeige und feiner Auflsung mit 140 ppi
  • Docking-Funktion fr Tablets, Notebooks und Smartphones dank USB 3.1 Typ-C-Anschluss mit DisplayPort-Signalkanal und Stromversorgung bis 60 Watt
  • Nur 1 mm Gehuserahmen: super-kompaktes und ultraschickes Design
  • Kontrast 1300:1, Helligkeit 350 cd/qm, 178 Blickwinkel
  • 2 HDMI- und 2 DisplayPort-Signaleingnge (davon einer in USB-C integriert)
  • Lieferumfang: Eizo EV3285-BK FlexScan LED Display
 Preis: € 1.567,99 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wer nicht auf die höchste Auflösung wert legt, sondern auf beste Bildqualität, für den kommen traditionell Eizo Monitore in Frage. Seit Ende 2018 ist der EV3285 auf dem Markt, ein Monitor mit 4K Auflösung bei 31,5″ Diagonale.

Der Eizo bringt nicht nur mehrere Eingänge mit, diese lassen sich per Picture-in-Picture Funktion auch gleichzeitig wiedergeben. Damit lässt sich zum Beispiel ein stationärer Mac per DisplayPort und ein MacBook über USB-C anschließen.

Positiv hervorzuheben ist die Garantie über 5 Jahre.

Aufgrund der USB-C Anbindung stehen zwar USB-A Ports zur Verfügung, jedoch logischerweise kein weiterer Thunderboltport. Der Monitor ist also praktisch für den Mac mini beispielsweise, wo schnellere Geräte direkt am Mac angeschlossen werden.

Zum Lesen von Texten ist der gute Papiermodus zu erwähnen, der die Augen schont. Nachteil ist die Beschränkung des Gerätes auf den sRGB Farbraum.

HP U32 – 32″ 4K USB-C Monitor

  • 140 ppi
  • 99% sRGB und 98% P3
  • 400 nits hell
  • 60 Watt Ladeleistung
  • keine Lautsprecher

Sehr elegantes Design für 32″.

HP U32 4K HDR Monitor - 32 Zoll Bildschirm, 4K UHD Display, HDR, 60Hz, 4ms Reaktionszeit, HDMI 2.0, DisplayPort 1.4, USB-C, 3xUSB-A, Blue Light Modus, schwarz/silber
HP U32 4K HDR Monitor - 32 Zoll Bildschirm, 4K UHD Display, HDR, 60Hz, 4ms Reaktionszeit, HDMI 2.0, DisplayPort 1.4, USB-C, 3xUSB-A, Blue Light Modus, schwarz/silber
von hp
  • 4K Monitor mit konsistenten Farben und makelloser Klarheit. Das Display mit IPS-Panel und HDR 400 wurde fachmnnisch gefertigt
  • Geniee przise und lebendige Farben, auf die du dich mit der werkseitigen Farbkalibrierung und benutzerdefinierten Voreinstellungen verlassen kannst
  • Schaffe dir Bequemlichkeit, mit HP Eye Ease mit EyeSafe Zertifizierung, einem stndig aktiven Blaulichtfilter, der die Farbgenauigkeit und Monitoranpassung nicht beeintrchtigt
  • Mit einem einzigen USB-C Anschluss ist das Gert in Sekundenschnelle einsatzbereit. Lasse dich von einem aufgerumten Raum inspirieren
  • HP U32 4K HDR Monitor - 32 Zoll Bildschirm, 4K UHD Display, HDR, 60Hz, 4ms Reaktionszeit, HDMI 2.0, DisplayPort 1.4, USB-C, 3xUSB-A, Blue Light Modus, schwarz/silber
Unverb. Preisempf.: € 549,00 Du sparst: € 30,63  Preis: € 518,37 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ein 32″ Monitor in guter Qualität mit 60 Watt USB-C Ladeleistung in modernem Design zu einem fairen Preis: das ist der U32 von HP.

Er hat einen USB-C Port, einmal HDMI und einmal DisplayPort. Lautsprecher gibt es keine. Dafür einen integrierten USB-Hub drei USB-A Port.

Laut HP schafft das IPS Panel zudem 4ms grau zu grau Zeit.

Einziger Nachteil: um die Kabel hinter dem Display zu verstecken muss man sich schon etwas Mühe geben.

Viewsonic VX3276-4K-MHD – 32″ 4K HDMI Monitor

  • 140 ppi
  • 85% NTSC = 118% sRGB
  • 300 nits hell
  • Lautsprecher evtl. nicht zu nutzen

32″ mit Mini DisplayPort Anschluß.

Viewsonic VX3276-4K-MHD 80 cm (32 Zoll) Design Monitor (4K UHD, HDR, HDMI, DP, mDP, Eye-Care, Eco-Mode, Lautsprecher, 3 Jahre Austauschservice) Silber-Schwarz
Viewsonic VX3276-4K-MHD 80 cm (32 Zoll) Design Monitor (4K UHD, HDR, HDMI, DP, mDP, Eye-Care, Eco-Mode, Lautsprecher, 3 Jahre Austauschservice) Silber-Schwarz
von ViewSonic
  • MVA-Panel fr sattere Farben und groem Betrachtungswinkel
  • Auflsung: 3840 x 2160 Pixel (4K UHD)
  • Edge-3-Edge-Design: Eine ultradnne Rahmenbreite fr Multi-Monitor Setups
  • Integrierte Lautsprecher, HDMI und DisplayPort Eingang
  • Lieferumfang: ViewSonic VX3276-4K-MHD Monitor, HDMI-, Netzkabel, Kurzanleitung
Unverb. Preisempf.: € 469,00 Du sparst: € 105,83  Preis: € 363,17 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ein günstiges und gleichzeitig sehr elegantes Display bietet ViewSonic mit dem VX3276-4K an. Man kommt ein großes Display mit zwei HDMI Port, einmal DisplayPort und einmal Mini DisplayPort. Damit lässt es sich auch besonders gut an ältere Macs anschließen. Die neuen finden per HDMI, oder wenn die Auflösung bei M1 Macs über 2560 Pixel in der Breite skaliert werden soll über DisplayPort Anschluß.

Was es nicht gibt ist ein USB-C Port. Zudem scheinen die Lautsprecher nicht unbedingt mit HDMI oder Mini DisplayPort am Mac zu laufen. Verlasst Euch da also nicht drauf und testet falls Euch das wichtig ist. Für mehr als Systemtöne sind die 2 Watt Lautsprecher aber wahrscheinlich eh nicht gut. Der Kaufgrund für dieses Panel dürften Preis, Größe und das elegante Design sein.

text

Apple Studio Display – 27″ 5K Thunderbolt Monitor

  • 5K Retina Auflösung
  • 100% sRGB und P3
  • 600 nits hell
  • gute Lautsprecher
  • schönes Design
  • teuer
  • nur USB-C Ports
  • Webcam mittelmäßig

Das Studio Display bietet die ideale Retinaauflösung um als 27″ Monitor am Mac zu laufen.

Apple Studio Display - Nanotexturglas - adjustable
Apple Studio Display - Nanotexturglas - adjustable
von Apple

68,29cm (27") 5K Retina Display mit True Tone Technologie 5120 x 2880 Pixel bei 218 ppi / 600 Nits / Groer Farbraum (P3) / eine Milliarde Farben / 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera / Untersttzung fr 3D Audio / Nanotexturglas

 Preis: € 1.999,00 Jetzt kaufen bei notebooksbilliger.de!
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das Studio Display bringt Euch volle 5K Auflösung ins 27 Zoll Format. Dazu gibt es 100% sRGB und P3 Farbraumabdeckung und sehr gutes Lautsprecher sowie ein schönes Aluminiumgehäuse. Die maximale Helligkeit liegt 100 nits höher als beim LG Ultrafine 5K. Auf der Rückseite gibt es drei zusätzliche USB-C Ports mit 10 Gbit/s. Zudem ist das im Display versteckte Netzteil so stark, dass es auch ein 16″ MacBook Pro unter Volllast aufladen kann.

Die verbaute Webcam stammt allerdings noch aus dem iPhone 11 und ist nicht sonderlich gut. Zudem kostet die Höhenverstellung fast 500 Euro Aufpreis. Mit über 2200 Euro kostet es dann so viel wie früher ein kompletter iMac.

Auf das Nanotexturglas würden wir verzichten. Es ist schwer zu reinigen und die Standardentspiegelung ist gut genug.

LG Ultrafine – 27″ 5K Thunderbolt Monitor

  • 5K Retina Auflösung
  • 99% sRGB und P3
  • 500 nits hell
  • höhenverstellbar
  • Webcam etwas besser als im Studio Display
  • Kunststoffgehäuse
  • nur USB-C Ports
  • Lautsprecher nicht so gut wie im Studio Display

Das LG Ultrafine 5K ist die einzige Retina-Alternative zu Apples Studio Display – für 1000 Euro weniger.

LG Ultrafine 27MD5KL-B, Apple IPS UHD 5K 27 Zoll (5120 x 2880, 12 ms, 500 cd/m², DCI-P3 99%, Thunderbolt 3, USB-C x3, Lautsprecher, Kamera, verstellbar in der Höhe), Schwarz
LG Ultrafine 27MD5KL-B, Apple IPS UHD 5K 27 Zoll (5120 x 2880, 12 ms, 500 cd/m², DCI-P3 99%, Thunderbolt 3, USB-C x3, Lautsprecher, Kamera, verstellbar in der Höhe), Schwarz
von LG
  • Monitor speziell fr das Apple Universum. Funktioniert nur mit MacOS
  • IPS-Monitor 5K 27 Zoll (5120 x 2880)
  • 500 cd/m, DCI-P3 99 %
  • Thunderbolt 3, USB-C (3)
  • Kamera, Lautsprecher, hhenverstellbar
Unverb. Preisempf.: € 1.439,65 Du sparst: € 260,65  Preis: € 1.179,00 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das LG Ultrafine 5K Display ist die einzige Alternative zu Apples Studio Display die auch volle Retina-Auflösung hat. Dabei verwendet es ein Panel, das auch in den 5K iMac verwendet wurde. Verzichten müsst Ihr auf ein Aluminiumgehäuse und 100 nits an maximaler Helligkeit, dafür ist die Webcam etwas besser.

Wenn Ihr kleine Abstriche bei der Qualität des Gehäuses machen könnt und auf die Höhenverstellung des Displays Wert legt, damit Ihr ergonomisch arbeiten könnt dann könnt Ihr im Vergleich zum Studio Display 1000 Euro sparen – das ist ein neuer Mac mini mit 512 GB SSD.

Eizo FlexScan EV2785 – 27″ 4K USB-C Monitor

  • 163 ppi
  • 99 % RGB
  • 350 nits hell
  • USB-C mit 60 Watt
  • KVM-Switch
  • Lautsprecher lieber nicht benutzen

Sehr angenehmes Bild, lange Garantie.

EIZO FlexScan EV2785-BK 68,5 cm (27 Zoll) Ultra-Slim Monitor (HDMI, USB 3.1 Hub, USB 3.1 Typ C, DisplayPort, 5 ms Reaktionszeit, Auflösung 3840 x 2160 (4K UHD)) schwarz
EIZO FlexScan EV2785-BK 68,5 cm (27 Zoll) Ultra-Slim Monitor (HDMI, USB 3.1 Hub, USB 3.1 Typ C, DisplayPort, 5 ms Reaktionszeit, Auflösung 3840 x 2160 (4K UHD)) schwarz
von EIZO
  • 27 Zoll-UHD-4K-Monitor mit groflchiger Anzeige und feiner Auflsung mit 163 ppi
  • Docking-Funktion fr Tablets, Notebooks und Smartphones dank USB 3.1 Typ-C-Anschluss mit DisplayPort-Signalkanal und Stromversorgung bis 60 Watt
  • Nur 1 mm Gehuserahmen: Super-kompaktes und ultraschickes Design
  • Kontrast 1300:1, Helligkeit 350 cd/qm, 178 Blickwinkel
  • 2x HDMI- und 2x DisplayPort-Signaleingnge (davon einer in USB-C integriert)
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Eizo FlexScan EV2785 der 4K Monitor für alle, die bestes Bild, lange Garantie und mehrere Eingänge suchen und dabei auf Thunderbolt verzichten können.

An Ports stehen USB-C, DisplayPort und zwei Mal HDMI zur Verfügung. Zudem gibt es USB-A Downstreamports.

Das rückwärtige Gehäuse mag nicht jedermanns Sache sein und die Lautsprecher sollte man lieber nicht nutzen, aber für alle, die stundenlang vor einem Monitor sitzen müssen ist der Eizo eine wahre Augenweide.

Dell UltraSharp U2723QE – 27″ 4K USB-C Monitor

  • 163 ppi
  • 100 % RGB, 98% P3
  • 400 nits hell
  • USB-C mit 90 Watt
  • USB-Hub muss separat verbunden werden

Gutes Bild, sehr viele Anschlüsse.

Dell UltraSharp U2723QE - 210-BCXK
Dell UltraSharp U2723QE - 210-BCXK
von DELL - DISPLAY B2B
  • Dell - Display B2B
  • 2 ans
Unverb. Preisempf.: € 779,00 Du sparst: € 43,10  Preis: € 735,90 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Dell UltraShart U2723QE ist eine moderner und rausgereifter Monitor, der die wichtigtesn Farbräume Rec 709 und sRGB zu 100% und DCI-P3 zu 98% abdeckt. Vom Black Panel mit HDR solltet Ihr keine Wunder erwarten, das normale Bild ist aber sehr gut.

An Ports stehen 2x DisplayPort, 1x HDMI und natürlich USB-C zur Verfügung. Zusätzlich gibt es vier USB-A Port mit 10 Gbit/s und sogar einmal Ethernet.

Beachtet aber, dass der USB/Ethernethub mit einem extra USB-C verbunden werden muss, bei einem Einsatz am Mac mini ist das weniger ein Problem als wenn Ihr erwartet, dass Ihr mit einem Kabel alles mit dem MacBook verbinden könnt.

Dafür gibts zusätzlich zu dem 90 Watt USB-C Hauptanschluß noch einen mit 15 Watt beispielsweise fürs iPad Laden.

HUAWEI MateView – 28″ 3:2 4K USB-C Monitor

  • 163 ppi
  • 100 % RGB, 98% P3
  • max. 500 nits hell
  • USB-C mit 65 Watt
  • 5 Watt Lautsprecher
  • Qualität ok

Minimalistisches Design.

HUAWEI MateView 28" (71,63 cm) 4K+ UHD IPS Wireless Monitor, 98% DCI-P3, Schlankes Design, Smart Bar (3840x2560, 3:2, HDR 400, HDMI, Full-Function USB-C), Eye Comfort, Silber, 30 Monate Garantie
HUAWEI MateView 28" (71,63 cm) 4K+ UHD IPS Wireless Monitor, 98% DCI-P3, Schlankes Design, Smart Bar (3840x2560, 3:2, HDR 400, HDMI, Full-Function USB-C), Eye Comfort, Silber, 30 Monate Garantie
von HUAWEI
  • 4K+ Ultra-HD Display: Das beeindrucken detaillierte 4K+ Ultra-HD Display des HUAWEI MateView begeistert. 1,5Millionen Pixeln mehr als beim 4K-Standard und das 28,2Zoll Display sorgen fr ein greres, klareres Bild bei der Arbeit und im Alltag.
  • 98% DCI-P3 Groer Farbraum: Der 98% DCI-P3 Farbraum macht Designprojekten, Fotobearbeitung und Filmeschauen zum Erlebnis. Dank der hohen E
 Preis: € 699,00 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Huawai MateView sieht so aus als hätte das Design Anleihen bei Apple genommen. Auch die technischen Daten sehen gut aus, besonders das 3:2 Format ist für viele Anwendungen sehr praktisch.

Die Entspiegelung ist vorhanden, aber nur Durchschnitt. Zwar hat er Bildschirm eine hohe Helligkeit, wir würden ihn jedoch nicht direkt neben dem Fenster aufstellen.

Dass der MateView Mikrofon und Lautsprecher eingebaut ist sehr schön. Allerdings ist die Qualität nicht auf Apple Niveau aber durchaus ausreichend.

Insgesamt ist das Huawai Modell etwas für Nutzer die das Design und Displayformat mögen und die seitlich am Standfuß angebrachten Ports praktisch finden. Die Qualitätseinschränkungen in einigen Punkten kann man tolerieren.

BenQ PD2705U – 27″ 4K USB-C Monitor

  • 163 ppi
  • 99 % RGB und Rec. 709
  • 350 nits hell
  • USB-C mit 65 Watt
  • KVM-Switch
  • Lautsprecher unterer Durchschnitt

Die hochauflösende Vernunftwahl mit Verbindung über USB-C .

BenQ PD2705U 68,58cm 27 Zoll LED 3840x2160 16:9 350cd/m2 5ms 2xHDMI 2xDP USB Black
BenQ PD2705U 68,58cm 27 Zoll LED 3840x2160 16:9 350cd/m2 5ms 2xHDMI 2xDP USB Black
von BenQ
  • AQCOLOR-TECHNOLOGIE: Der PD2705U deckt auf einem IPS-Panel 99 % sRGB und Rec. 709 mit einer Genauigkeit von Delta E 3 ab
  • SPEZIELLE DISPLAY-MODI: Revolutionre Modi heben die Details komplizierter Entwrfe hervor. Optimal fr die Arbeit von Designern
  • USB-C: Die verbesserte Stromversorgung mit 65 Watt ermglicht die schnelle bertragung von Video- und Audiodateien sowie anderer Daten
  • SCHALTER FR DIE KEYBOARD VIDEO MOUSE (KVM-SWITCH): Anzeige von Inhalten zweier PCs auf einem Bildschirm bei Verwendung von nur einer Tastatur und einer Maus zum Platzsparen sowie zur Erhhung der Arbeitseffizienz
  • EYE-CARE-TECHNOLOGIE: Augenkomfort durch eine flimmerfreie Anzeige, Blendschutz und Low-Blue-Light-Technologie. So wird Augenermdung vorgebeugt und die Augen werden geschtzt
  • BRANCHENFHRENDE ZERTIFIZIERUNGEN: Pantone-geprfte und CalMAN-zertifizierte Farbwiedergabe
 Preis: € 599,00 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Benq PD2705U ist ein hochwertiger 4K Monitor für alle, die auf komplette Retina Auflösung verzichten können. Das Gehäuse ist in grau gehalten und passt gut zu den aktuellen MacBooks. Die Helligkeit mit 350 nits ist für die meisten Arbeitsplätze mehr als ausreichend.

Praktisch sind ist der verbaute KVM Switch, mit dem zwei Rechner sich gleichzeitig verbinden lassen können und sich Maus und Tastatur teilen können. Anschlüsse gibt es ebenfalls viele: HDMI, Displayport, USB-A.

Der Benq wird per USB-C verbunden, nicht per Thunderbolt.

Viewsonic VP2756-4K – 27″ 4K USB-C Monitor

  • 163 ppi
  • 100 % RGB
  • 350 nits hell
  • Pantone validiert
  • USB-C mit 60 Watt
  • 5 Jahre Garantie
  • 2 Watt Lautsprecher
  • unübersichtliches Monitormenü

Für sRGB sehr gute Werkskalibrierung.

Viewsonic VP2756-4K 68,6 cm (27 Zoll) Fotografen Monitor (4KUHD, IPS, 100% sRGB, HDMI, DP, USB-C, Höhenverstellbar, 5 Jahre Austauschservice) Schwarz
Viewsonic VP2756-4K 68,6 cm (27 Zoll) Fotografen Monitor (4KUHD, IPS, 100% sRGB, HDMI, DP, USB-C, Höhenverstellbar, 5 Jahre Austauschservice) Schwarz
von ViewSonic
  • 4K IPS-Panel fr schrfere Bilder und sattere Farben
  • Dreh-, neig- und hhenverstellbarer Standfu
  • Edge-3-Edge-Design: Eine ultradnne Rahmenbreite fr Multi-Monitor Setups
  • Integrierte Lautsprecher, HDMI, DP, USB 3.2, USB-C Eingang
  • Lieferumfang: ViewSoic VP2756-4K Monitor, HDMI, USB-C, USB-, Netzkabel, Kurzanleitung
 Preis: € 605,87 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Viele Monitore decken den sRGB Farbraum ab, aber Ihr braucht für die Foto- und Videobearbeitung auch ein Modell, das gut kalibriert ist. Die ViewSonics kommen üblicherweise mit einer brauchbaren Kalibrierung aus dem Werk. Zudem ist die der eigentliche Farbraum, der wiedergegeben kann etwas größer, so dass die 100% sRGB auch garantiert sind.

Von USB-C, HDMI, und DisplayPort gibt es jeweils einen Anschluß, dazu ein USB-A Downstream.

Positiv zu erwähnen sind zudem die 5 Jahre Garantie aufs Panel.

LG 27UN880-B – 27″ 4K USB-C Monitor

  • 163 ppi
  • 99 % RGB und 95% P3
  • 400 nits hell
  • USB-C mit 60 Watt
  • Tischbefestigung
  • 5 Watt Lautsprecher
  • Eingangswahl immer manuell über Menü

Ein guter Monitor mit toller Befestigung.

LG 27UN880-B 68,4 cm (27 Zoll) UltraFine Ergo Monitor (4K UHD, IPS-Panel, ergonomischer Standfuß), schwarz
LG 27UN880-B 68,4 cm (27 Zoll) UltraFine Ergo Monitor (4K UHD, IPS-Panel, ergonomischer Standfuß), schwarz
von LG
  • 27 Zoll (68,4 cm) IPS-Display mit 4K-UHD-Auflsung (3.840 x 2.160 px) und 99% sRGB (typ.); Bildformat: 16:9
  • Bildschirm mit HDR10 und VESA DisplayHDR 400; inkl. Gaming Modi, augenschonender Flicker Safe Backlight Technologie und Farbkalibrierung ab Werk; Integrierte Lautsprecher (2 x 5 W) + MAXXAUDIO Surround
  • Ergo-Standfu ermglicht durch Pivot-Funktion, Ausfahren, Einfahren, Schwenken, Hhenverstellbarkeit und Neigen eine optimale Positionierung des Bildschirms; One-Click-Montage ohne Werkzeug
  • Anschlsse: 2x HDMI, DisplayPort, USB-C (DP Alt. Mode und max. 60W Ladeleistung), USB 3.0 (2x Down), Kopfhrerausgang
  • Lieferumfang: 27UN880-B, Netzkabel, HDMI-Kabel, USB Type-C zu USB Type-C Kabel (1m), externes Netzteil, Kabelhalter
 Preis: € 519,00 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der LG 27UN880-B ist ein guter Monitor für alle, die nicht zu viel ausgeben möchten, aber dennoch ein gutes Panel und eine hervorragende Befestigung haben möchten.

Mit Display HDR400 Support ist der LG ausreichend hell und der flexible Befestigungsarm erspart Euch eine separate VESA Halterung – wenn hinter Eurem Schreibtisch genug Platz ist.

Bei ständiger Nutzung etwas nervig ist der Umstand, dass die Eingangsquellenwahl immer manuell erfolgt. Wenn das also bei Euch jeden Tag mehrmals vorkommt ist vielleicht ein Benq mit Hotkey Puck die intelligentere Wahl.

Dell S2721QS – 27″ 4K HDMI Monitor

  • 158 ppi
  • 72% NTSC = 99% sRGB
  • 350 nits hell
  • HDR kompatibel
  • 2 Watt Lautsprecher
  • kein USB-C

Welchen 4K Monitor? Diesen hier.

Dell Monitor,S2721QS,27 Zoll,3840 x 2160, LED LCD, IPS,4ms, 60Hz, 350cd/m²,DP,HDMI,Audio Out, AMD FreeSync, 3Jahre DELL Austauschservice,Platinum Silver
Dell Monitor,S2721QS,27 Zoll,3840 x 2160, LED LCD, IPS,4ms, 60Hz, 350cd/m²,DP,HDMI,Audio Out, AMD FreeSync, 3Jahre DELL Austauschservice,Platinum Silver
von Dell Computers
  • Dell 27 4K UHD Monitor - S2721QS
  • 3840 x 2160 @ 60 Hz
  • 68.47cm (27.0"), VESA-Halterung: 100 x 100 mm
  • 2x HDMI 2.0, 1x DP1.2Audio Line-Out
Unverb. Preisempf.: € 359,99 Du sparst: € 10,32  Preis: € 349,67 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wenn Ihr auf der Suche nach einem „4K Monitor“ seid, dann schwingt häufig der Wunsch mit nichts Spezielles zu suchen aber auch nichts zu Billiges anzuschaffen über das man sich später ärgert. Zudem wären ein paar Features nett, aber man will auch nichts unnützes mitbezahlen.

Diesen Wunsch nach einem modernen aber „normalen“ Monitor erfüllt der Dell S7232QS: Zeitgemäße 4K Auflösung, 2x HDMI, einmal DisplayPort Eingänge, schlichtes und aktuelles Design, zwei ganz brauchbare Lautsprecher.

Was es nicht gibt ist USB-C Connectivity oder einen integrierten USB-Hub. Curved ist der Monitor gegenüber fehlerhaften Produktbeschreibungen übrigens auch nicht.

Der faire Preis und die guten Eigenschaften machen ihn zu einem sehr guten Durchschnittsmonitor, der dennoch begeistert. Ich wollt schnell ein Mac mini + Monitor Setup? Nehmt den hier.

BenQ EL2870U – 27″ 4K HDMI Monitor

  • 158 ppi
  • 99% sRGB
  • 300 nits hell
  • HDR kompatibel
  • 2 Watt Lautsprecher
  • etwas blickwinkelabhängig

Günstiger 4K Monitor, der auch zum Zocken taugt.

BenQ EL2870U 4K Monitor I 28 Zoll 1ms HDR I Kompatibel für PS5 und Xbox Serie X, Schwarz
BenQ EL2870U 4K Monitor I 28 Zoll 1ms HDR I Kompatibel für PS5 und Xbox Serie X, Schwarz
von BenQ
  • Gaming Performance: Smoothes Gaming dank 60Hz, FreeSync, 1ms Reaktionszeit
  • 4K Auflsung: Die 4K UHD Bildqualitt liefert ein gestochen scharfes und detailreich akzentuiertes Bild
  • HDR und B.I.+: Brightness Intelligence Plus und HDR sorgen zusammen fr eine dynamische Helligkeit und Schrfe
  • Konnektivitt: HDMI und Display Port fr den leichten Wechsel zwischen den Mediengerten
  • Eye-Care Technologie: Flicker Free, Low Bluelight und Color Weakness untersttzen Ihre Augen auch bei langen Gaming
Unverb. Preisempf.: € 329,00 Du sparst: € 90,53  Preis: € 238,47 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wer einen guten 4K Alltagsmonitor sucht, der nicht so teuer ist kann zum Benq EL2870U greifen. Die Aufösung ist hervorragend, die Helligkeit ausreichend und die Farbwiedergabe gut.

Verzichten müsst Ihr auf USB-C, es gibt nur HDMI und DisplayPort. Dafür könnt Ihr da aber auch mal ne PlayStation anschließen, da der Monitor schnell genug zum Zocken ist.

Vernachlässigen würden die HDR Darstellung (sondern nur werten, dass die HDR Signale ohne Fehler verarbeitet werden) sowie die Farbkorrektheit: Wer Fotos oder Videos richtig bearbeiten möchte sollte zu einem besseren Modell greifen.

Ultra Wide

LG 34WK95U – 34″ 21:9 5K2K Thunderbolt Monitor

  • 5.210 x 2.160 Pixel
  • 100% sRGB, 98% P3
  • 400 nits (HDR)
  • Thunderbolt, zwei HDMI, ein DisplayPort
  • Kunststoffgehäuse

21:9 mit hoher 164 ppi Pixeldichte in flachem Design.

LG 34WK95U 86,36 cm (34 Zoll) 5K UltraWide UltraFine Monitor (Nano IPS, VESA DisplayHDR 600, Thunderbolt 3), schwarz weiß
LG 34WK95U 86,36 cm (34 Zoll) 5K UltraWide UltraFine Monitor (Nano IPS, VESA DisplayHDR 600, Thunderbolt 3), schwarz weiß
von LG
  • 86,36 cm (34 Zoll) AH-IPS-Display mit 5K-Auflsung (5.120 x 2.160 px), Nano IPS und 98% DCI-P3; Bildformat: 21:9 (UltraWide)
  • Bildschirm mit HDR10 und VESA DisplayHDR 600; Reader Mode, My Display Presets, Color Weakness Mode, Mac kompatibel und Smart Energy Saving; integrierte Lautsprecher (2 x 5 W) und Rich Bass
  • UltraWide-Format fr mehr Desktop-Arbeitsflche mit Dual Link up und Split Screen Software; nahezu rahmenloses, schlankes Design
  • Anschlsse: 2 x HDMI, PC Audio, 3 x USB 3.0 (1 upstream / 2 downstream), Thunderbolt 3, 1 x DisplayPort 1.4b mit HDR, Kopfhrerausgang
  • Lieferumfang: Netzkabel, Handbuch auf CD, Treiber-CD, HDMI-Kabel, DisplayPort-Kabel 1,8 m, Kurzbedienungsanleitung, Thunderbolt 3-Kabel (Aktiv), USB Type B zu USB Type A-Kabel
 Preis: € 1.128,22 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der LG LG 34WK95U kommt aktuell mit seinem 21:9 Format und der hohen Pixeldichte am ehesten an ein Ultra Wide Retina Display heran. Die 164 ppi entsprechen einem 27″ Monitor bei 4K. Das ist schon eine sehr gute Auflösung, erstrecht in diesem Format.

Die eingebauten Lautsprecher sind zu gebrauchen und das Kunststoffgehäuse sieht noch ok aus, die weiße Rückseite eine nette Abwechslung vom ständigen schwarz – aber eben auch Geschmackssache.

Unter M1 Macs stehen eventuell nicht alle skalierbaren Auflösungen zur Verfügung. Wir reichen hierzu noch Informationen nach.

BenQ PD3420Q – 34″ 21:9 USB-C Monitor

  • 3.440 x 1.440 Pixel
  • 100% sRGB, 98% P3
  • 400 nits (HDR)
  • USB-C, zwei HDMI, ein DisplayPort
  • Lautsprecher ganz ok

21:9 mit 109 ppi Pixeldichte in flachem Design.

BenQ DesignVue Monitor PD3420Q 86,36cm (34Zoll) Wide TFT IPS-Panel LED Display UWQHD 21:9, grau-schwarz matt
BenQ DesignVue Monitor PD3420Q 86,36cm (34Zoll) Wide TFT IPS-Panel LED Display UWQHD 21:9, grau-schwarz matt
von BenQ
  • UWQHD 3440 x 1440 / 21: 9
  • AQCOLORTM Technologie
  • Panel Blickwinkel H/V 178/178
  • 100% sRGB und DCI-P3 98%
  • Hhenverstellbarkeit 150 mm
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Benq PD3420Q bietet mit seinen 109 ppi genau die gleiche Pixeldichte wie das Thunderbolt Display, ist aber um einiges breiter. Zudem schafft er fast 100% des P3 Farbraumes und bietet eine Vielzahl an Anschlußmöglichkeiten. Der Hotkey Puck ermöglicht schnelles Umschalten per Tastendruck.

Ein MacBook per USB-C angeschlossen kann sowohl den integrierten USB-Hub nutzen als auch mit 65 Watt geladen werden.

Zwei Lautsprecher mit 2,5 Watt sind auch an Board und reichen für die ganz einfachen Aufgaben.

LG 34WL500 – 34″ 21:9 HDMI Monitor

  • 2.560 x 1.080 Pixel
  • 99% sRGB
  • 400 nits (HDR)
  • zwei HDMI
  • nur erweitertes Full HD

Ein einfacher Monitor im Breitbildformat.

LG 34WL500 86,36 cm (34 Zoll) FHD UltraWide Monitor (AH-IPS-Panel, HDR10, AMD FreeSync), schwarz
LG 34WL500 86,36 cm (34 Zoll) FHD UltraWide Monitor (AH-IPS-Panel, HDR10, AMD FreeSync), schwarz
von LG
  • 86,36 cm (34 Zoll) AH-IPS-Display mit FHD-Auflsung (2.560 x 1.080 px) und 99% sRGB; Bildformat: 21:9 (UltraWide)
  • Bildschirm mit HDR10; inkl. Reader Mode, augenschonende Flicker Safe Backlight Technologie, My Display Presets, Mac kompatibel, Mega Kontrast und Smart Energy Saving
  • UltraWide-Format fr mehr Desktop-Arbeitsflche mit 4 Screen Split; nahezu rahmenloses, schlankes Design; Gaming Features: AMD FreeSync, Game Mode, Dynamic Action Sync und Black Stabilizer bieten entscheidende Vorteile im Spiel
  • Anschlsse: 2 x HDMI, PC-Audio-Eingang, Kopfhrerausgang
  • Lieferumfang: Netzkabel, Handbuch auf CD, Treiber-CD, HDMI-Kabel, Kurzbedienungsanleitung, externes Netzteil
 Preis: € 313,90 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der LG 34WL500 ist ein verbreiterter Full HD Monitor. Wenn Ihr bisher mit 1920×1080 Pixeln zufrieden wart und jetzt einfach etwas breiteres möchtet, dann liefert dieser Monitor das. Ihr bekommt nun 2560×1080 Pixel.

Beachtet aber, dass sich die Auflösung nicht erhöht, eine HiDPI oder gar Retina Darstellung ist nicht möglich.

Dell UltraSharp U4021QW – 40″ 21:9 Thunderbolt Monitor

  • 5.120 x 1.440, 140 ppi
  • 100% sRGB, 98% P3
  • 300 nits
  • 9 Watt Lautsprecher
  • KVM Switch
  • teuer

Widescreen Display mit angenehmen 140 ppi.

Dell UltraSharp WUHD-Monitor, 101,6 cm (40 Zoll)
Unverb. Preisempf.: € 1.779,00 Du sparst: € 85,65  Preis: € 1.693,35 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der UltraSharp U4021QW ist Euer Go-to-Monitor, wenn Ihr eins der größten Widescreen Displays haben wollt, die ach bei der Auflösung nicht enttäuschen. Da der Monitor in der Horizontalen die volle 5K Auflösung erreicht bekommt man am Ende bei der Größe 140 ppi, das ist genauso viel wie bei einem 32″ 4K Monitor. Also so viel, dass es zwar nicht Retina ist (mit über 200 ppi) aber dennoch so hoch, dass Text so fein ist, dass man sehr zufrieden sein kann. Aufs Panel gibt es drei Jahre Garantie.

Dell entscheidet sich bei diesem Modell für Thunderbolt, so dass auch der integrierte USB-Hub Anschlüsse einen Port mit bis zu 10 Gbit/s anbieten kann (Unterseite) und die restlichen zahlreichen USB-A Ports mit 5 Gbit/s. Obendrauf gibt es noch einen Ethernetport. Zusammen mit den integrierten Lautsprechern bekommt Ihr also das volle Paket, dass für viele auch ein extra Dock ersetzen dürfte. Wenn Ihr das größte und beste in diesem Format möchtet, ist der U4021QW Eure Wahl.

LG 40WP95X-W – 39,7″ 21:9 Thunderbolt Monitor

  • 5.120 x 1.440, 140 ppi
  • 100% sRGB, 98% P3
  • 300 nits
  • 10 Watt Lautsprecher
  • teuer

Direkte Alternative zum Dell U4021QW.

LG Electronics IPS UW 21:9 White, Weiß
LG Electronics IPS UW 21:9 White, Weiß
von LG
  • 40WP95X-W/40" IPS UW 21:9 white
  • Dauerlicht fr Camcorder DSLR Canon/Nikon/Pentax
  • Monitor
  • LG Electronics
 Preis nicht verfügbar Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der LG 40WP95X-W ist die direkte Alternative zum oben genannten Dell. Die technischen Daten sind nahezu deckungsgleich und da Ihr hier in der Horizontalen auch die volle 5K Auflösung bekommt ergeben sich 140 ppi.

Die Lautsprecher sind bei LG immer ganz gut und an Ports gibt es neben Thunderbolt noch zwei HDMI und einmal DisplayPort – auch wie beim Dell.

Allerdings gibt es beim LG nur zwei USB-A Ports und kein Ethernet und auch keinen KVM-Switch, so dass Ihr Geräte an zwei Computern ohne Umstecken verwenden könnt. Außerdem kommt der LG wie üblich mit weißer Rückseite, der Dell mit etwas neutralerer silberner. Und es gibt ein Jahr weniger Garantie.

Samsung Odyssey G9 – 49″ HDMI Monitor

  • 5.120 x 1.440 Pixel
  • 240 Hertz
  • über 1000 nits Maximum
  • 1000R curved
  • zwei HDMI, ein DisplayPort
  • wirklich riesig

Dual QHD Auflösung: Das sind zwei Thunderbolt Displays nebeneinander in einem Panel.

Samsung Odyssey G9 Curved Gaming Monitor C49G93TSSR, 49 Zoll, VA-Panel, QLED, DQHD-Auflösung, AMD FreeSync Premium Pro, G-Sync kompatibel, Reaktionszeit 1 ms, Krümmung 1000R, Bildwiederholrate 240 Hz
Samsung Odyssey G9 Curved Gaming Monitor C49G93TSSR, 49 Zoll, VA-Panel, QLED, DQHD-Auflösung, AMD FreeSync Premium Pro, G-Sync kompatibel, Reaktionszeit 1 ms, Krümmung 1000R, Bildwiederholrate 240 Hz
von Samsung
  • Rasante Gaming-Action: Erleben Sie dank AMD FreeSync Premium Pro, G-Sync Kompatibilitt, einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz und einer Reaktionszeit von nur 1 ms flssiges Gaming ohne Ruckler und Verzerrungen.
  • Ihre Games brillant dargestellt: Ein VA-Panel mit einer Auflsung von 5.120 x 1.440 Pixel, einem Helligkeitswert von 420 cd/m2 und einem Kontrastverhltnis von 2500:1 sorgt fr lebendige Bilder mit satten Farben.
  • Entspanntes Gaming: Der Eye Saver Modus reduziert belastende Blaulichtemissionen, damit Ihre Augen auch bei lngerer Nutzung entspannt bleiben. Zustzlich bereinigt die Flicker Free-Technologie kontinuierlich das Bildschirmflackern.
  • Hohe Kompatibilitt: Egal ob PC oder Laptop all Ihre Gerte sind schnell verbunden. Verfgbare Anschlsse: 1x HDMI, 2x Display Port, 2x USB, 1x Kopfhrer. VESA Wandmontage: 100 x 100.
  • Direkt loslegen: Im Lieferumfang sind neben dem Curved Monitor LC49G93TSSRXEN ein Netzteil, ein DP-Kabel sowie ein USB 3.0 Kabel enthalten.
Unverb. Preisempf.: € 1.389,00 Du sparst: € 190,00  Preis: € 1.199,00 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das Samsung Odyssey G9 ist für Zocker gemacht, aber auch Nutzer, die ein sehr breites, geschwungenes Display bevorzugen.

Die Dual QHD sind zwei 110 ppi Monitore nebeneinander in geschwungenem Format. Wer da noch Platzprobleme in der Breite hat findet so schnell nichts größeres.

Für dieses Display braucht Ihr viel Platz sowie einen stabilen Tisch, um es zu befestigen. Zudem scheint die Firmware in einigen Punkten noch nicht ganz ausgereift zu sein.

LG 38WN95C-W – 37,5″ 21:9 QHD+ Thunderbolt Monitor

  • 3.840 x 1.600 Pixel
  • 135% sRGB und 98% P3
  • 450 nits hell
  • gute Lautsprecher
  • Aufladen mit 94 Watt
  • Standardpixeldichte

Wie ein 4K Monitor minus 26% in der Höhe.

LG 38WK95C-W 95,25 cm (37,5 Zoll) Curved QHD UltraWide Monitor (AH-IPS-Panel, AMD FreeSync, HDR10), weiß silber
LG 38WK95C-W 95,25 cm (37,5 Zoll) Curved QHD UltraWide Monitor (AH-IPS-Panel, AMD FreeSync, HDR10), weiß silber
von LG
  • 95,25 cm (37,5 Zoll) AH-IPS-Display mit QHD-Auflsung (3.840 x 1.600 px) und 99% sRGB; Bildformat: 24:10 (UltraWide)
  • Bildschirm mit HDR10; inkl. Reader Mode, augenschonende Flicker Safe Backlight Technologie, My Display Presets, Mac kompatibel, Mega Kontrast, Color Weakness Mode und Smart Energy Saving; integrierte Lautsprecher (2 x 10 W) + MAXXAUDIO Surround
  • UltraWide-Format fr mehr Desktop-Arbeitsflche mit 4 Screen Split; ersetzt zwei 24 Zoll QHD Monitore; nahezu rahmenloses, schlankes Design; Gaming Features: Gaming Features: AMD FreeSync, Game Modi, Dynamic Action Sync und Black Stabilizer
  • Anschlsse: 2 x HDMI, DisplayPort, USB-C, 3 x USB 3.0 (1 upstream / 2 downstream; inklusive Schnellladefunktion fr Port 1), Kopfhrerausgang
  • Lieferumfang: Netzkabel, Handbuch auf CD, Treiber-CD, HDMI-Kabel, DisplayPort-Kabel, USB Type-C zu USB Type-C-Kabel (1m), USB-Kabel, Kabelhalter, Kurzbedienungsanleitung, externes Netzteil
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der LG 38WN95C-W bietet eine große geschwungene Bildschirmfläche. Die Auflösung entspricht dabei einem herkömmlichen 4K Monitor minus 26% in der Höhe. Verteilt auf die Größe bekommt man das Widescreen Format und eine Pixeldichte von knapp 110 ppi.

Praktisch ist der Thunderbolt Eingang sowie DisplayPort und zweimal HDMI. Auch die Lautsprecher sind zu gebrauchen.

Für ein paar hundert Euro mehr bekommt Ihr den großen Bruder mit deutlich besserer Pixeldichte.

Oder Ihr begnügt Euch mit dem kleineren Benq und spart ein paar hundert Euro.

Oder Ihr seht den LG wie er ist: die goldene Mitte mit ausreichender Auflösung und großer Diagonale.

text

2560x1400p

LG 24MD4KL Ultrafine – 23,7″ 4K Thunderbolt Monitor

  • 186 ppi
  • 100 % RGB und 98% P3
  • 500 nits hell
  • USB-C mit 85 Watt
  • Daisy Chain Funktion
  • Kunststoffgehäuse

Die einzige Retina Wahl in 24 Zoll.

LG Electronics 24MD4KL Monitor, gold
LG Electronics 24MD4KL Monitor, gold
von LG
  • LG 24MD4KL UltraFine Display
 Preis: € 635,00 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der LG 24MD4KL – oder einfacher Ultrafine 4K – ist der kleine Bruder des LG Ultrafine 5K in 27 Zoll. Er ist eine gute Wahl für beengte Platzverhältnisse und wenn Ihr trotzdem nahezu Retinaauflösung mit 186 ppi haben wollt. Auch die internen Lautsprecher sind brauchbar.

Dass er MacBooks mit bis zu 85 Watt lädt ist dabei fast schon selbstverständlich. Gut auch: Aufgrund der 4K Auflösung steht noch genug Bandbreite für einen zweiten Thunderbolt Port bereit, so dass Ihr Daisy Chaining mit einem weiteren Monitor oder einer SSD betreiben könnt.

Das Gehäuse ist eher auf der nüchteren Seite und eine Webcam gibt es auch nicht.

Dafür ist die integrierte Höhenverstellung sehr angenehm und der Monitor ist korrekt in Apples macOS verankert. Helligkeits- und Lautstärkeregelung funktionieren also von Anfang an

EIZO FlexScan EV2495 – 24,1″ 2K USB-C Monitor

  • 1920 x 1200
  • sRGB Farbraum
  • 350 nits hell
  • USB-C mit 70 Watt
  • 94 ppi

Exzellenter Büromonitor mit 1920 x 1200 Pixeln.

EIZO FlexScan EV2495-BK 61,1 cm (24,1 Zoll) Monitor (HDMI, USB 3.1 Hub, USB 3.1 Typ C, RJ-45 LAN, DisplayPort, 5 ms Reaktionszeit, Auflösung 1920 x 1200) schwarz
EIZO FlexScan EV2495-BK 61,1 cm (24,1 Zoll) Monitor (HDMI, USB 3.1 Hub, USB 3.1 Typ C, RJ-45 LAN, DisplayPort, 5 ms Reaktionszeit, Auflösung 1920 x 1200) schwarz
von EIZO
  • 25-Monitor im 16:10-Format mit 1920 x 1200 Pixeln und IPS-Technik fr hervorragende Bildqualitt
  • Docking-Funktion dank USB 3.1 Typ-C-Anschluss mit Display-Port-Signalkanal, LAN und Stromversorgung bis 70 Watt
  • USB-C-Daisy-Chain-Funktion (USB-C-Ausgang) zur Verknpfung von Mehrschirmlsungen
  • KVM-Switch-Funktion zur wechselnden Bedienung von zwei Rechnern mit nur einer Tastatur und einer Maus
  • Nachweislich umweltbewusst und sozialverantwortlich produziert
Unverb. Preisempf.: € 653,31 Du sparst: € 84,31  Preis: € 569,00 Bei Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2022 um 08:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der EV2495 (BK = schwarz, WT = weiß) ist ein hervorragender Büromonitor. Ja, die Auflösung von 1920×1200 mag nicht mehr zeitgemäß wirken in Zeiten von 4K. Wer allerdings die ganze vor dem Rechner verbringt weiß, dass Auflösung nicht alles ist und die Augen wissen einen guten Monitor sehr zu schätzen. Dieser Eizo ist genau für diese Nutzer gedacht.

Die Anschlüsse sind mit USB-C (70 Watt), DisplayPort und HDMI modern. Außerdem bringt er gleich einen integrierten Ethernetport mit und ist Daisy-Chain-tauglich.

Die gute Höhenverstellung und das übersichtlich strukturierte Menü helfen im Alltag.

Nachteile: die sehr guten Eigenschaften erkauft man sich mit einem relativ hohen Preis. Aber wenn ein Display Euer tägliches Werkzeug ist, ist es das wert.

Inzwischen gibt es auch den etwas kleineren Bruder dieses Monitors, den EV2490 mit 1920×1080 Pixeln. Alle anderen Eigenschaften bleiben gleich.

Monitor als Hub: USB-C vs. Thunderbolt vs. 2x USB

Viele Macs, wie das MacBook Air oder der Mac mini, werden von Apple mit immer weniger Anschlüssen ausgestattet. Aber auch bei Geräten mit mehreren Schnittstellen, wie den aktuellen MacBook Pros, möchtet Ihr vielleicht dennoch nur ein Kabel mit dem Monitor verbinden, wenn Ihr von Eurem Roadtrip nach Hause kommt.

Viele Monitore bieten integrierte Hubs, die Downstreamports anbieten, also Anschlüsse, mit denen Ihr weitere Geräte verbinden könnt (der Mac kommt an den Upstream Port). Je nach Ausstattung und Preisniveau des Monitors gibt es Thunderbolt, USB-C oder auch mehrfach USB-Upstream Ports. Wie sagen Euch was der Unterschied ist und welche Geräte Ihr dann sinnvollerweise noch verbinden könnt.

Monitor mit Thunderbolt Hub

Ein Monitor mit Thunderbolt Hub hat den Vorteil, dass er die größte Bandbreite für die Datenübertragung zur Verfügung hat. Diese wird zwischen dem Videosignal und den anderen Daten aufgeteilt. Je größer die Auflösung ist, desto mehr Daten gehen für das Videosignal drauf und desto weniger Bandbreite bleibt für die restlichen Anschlüsse übrig.

Apple Pro XDR 6K und Studio Display 5K als Thunderbolt Hub

Bei Apples Monitoren, beide mit Thunderbolt Verbindung, bleiben daher folgende Ports übrig:

  • Pro XDR: 6K Videosignal > 3 USB-C Ports mit USB 2.0 Geschwindigkeit
  • Studio Display: 5K Videosignal > 3 USB-C Ports mit USB 3.2 Geschwindigkeit

Man sieht also deutlich, dass ein 6K Videosignal nahezu die gesamte Bandbreite für das Videosignal braucht. Die USB 2.0 Ports können dann für eine Webcam, ein Eingabegerät oder einen Netzwerkadapter genutzt werden, wenn Ihr damit nur ins Internet wollt und Eure Leitung nicht schneller als ungefähr 200-300 Mbit/s ist (das entspricht dem theoretischen Maximum von USB 2.0 von ungefähr 40 MB/s).

Das Studiodisplay hat noch etwas mehr Bandbreite übrig und hier könnt Ihr auch noch eine USB-C SSD anschließen, die bis zu 10 Gbit/s schafft. Damit ist es also für externe Datenspeicher noch sinnvoll als Dock zu nutzen. Auch ein Ethernetadapter, der Display und Mac ans heimische Netzwerk mit 2,5 Gibt/s oder mehr anschließt, wird damit möglich.

4K Monitore als Thunderbolt Dock

4K Monitore, egal ob in 27″ oder 32″ (die Auflösung bleibt ja gleich) brauchen durch die geringere Auflösung weniger Bandbreite fürs Videosignal, so dass mehr für Daten übrig bleibt. Damit bieten sie oft auch einen weiteren Thunderbolt Port an, an den Ihr schnelle SSDs oder andere Datenspeicher anschließen könnt. Oder auch weitere Monitore. Zudem sind häufig mehrere USB Ports vorhanden (5 Gbit/s für USB-A, 10 Gbit/s für USB-C), die sich nicht gegenseitig die Bandbreite streitig machen.

Monitore mit Thunderbolt Port und entsprechenden weiteren Ausgängen sind meist etwas teurer ersparen Euch aber einen weiteren Hub auf dem Schreibtisch, der erneut Geld kostet und teilweise eine weitere Fehlerquelle darstellen. Vor einem Kauf solltet Ihr am besten eine Liste von Geräten machen, die Ihr gerne anschließen würdet und dann sehen was Ihr an Ports braucht. An einen guten Thunderbolt Monitor könnt Ihr eine Thunderbolt SSD, einen 2,5 Gbit/s Adapter und Audiointerface sowie über einen schlichten zusätzlichen kleinen Hub HDMI-Capture Stick, 2-Faktor-USB-Stick, Festplatte und Webcam anschließen und das ganze Ensemble mit einem Kabel mit dem MacBook verbinden.

4K USB-C Monitore als USB Hub

Ihr findet diese Dock oder Hub Funktion ganz praktisch, aber habt nicht so viele Geräte und auch kein so hohes Budget? Dann reichen für Euch vielleicht auch USB-C Monitore mit ein paar USB-Schnittstellen. Da die 4K Auflösung bei USB-C Anbindung fast die ganze Bandbreite braucht, bleibt für vorhandene Ports nur USB 2.0 Geschwindigkeit übrig – eine ähnliche Situation wie beim Pro XDR. Auch wenn manche Hersteller hier USB 3.1 angeben, glaubt das nicht: Die gilt nämlich nur, wenn Bandbreite freigemacht wird und das Videosignal nur 4K in 30 Hertz überträgt. Und das wollt Ihr nicht.

Die USB 2.0 Ports können aber für viele Anwendungsszenarien ausreichend sein: Kabelgebundene Maus oder Tastatur, Webcam, TV-Stick, Backupfestplatte die im Hintergrund läuft, USB-Sticks für den kleinen Datenaustausch, Drucker etc. Kurz: für die Geräte, die nicht wirklich viele Daten übertragen oder bei denen es im Alltag mehr oder weniger egal ist, wie bei der mechanischen Backupplatte, um die man sich nach erster Einrichtung sowieso nicht mehr kümmert.

4K USB-C Monitore mit zwei Upstream Ports

Vielleicht möchtet Ihr nun die Vorteile aus beiden Welten: den günstigeren Preis eines USB-C Monitors ohne Thunderbolt aber dennoch die schnelle Geschwindigkeit eines USB-C Anschlusses, der kein Videosignal übertragen muss. Das ist mit einem Kompromiss möglich: dem Anschluß eines zweiten Kabels. So bekommt das 4K Videosignal ein eigenes USB-C-Kabel und auch der integrierte USB-Hub. Letzterer stellt dann meist drei oder vier USB Ports zur Verfügung und machmal auch noch eine Netzwerkbuchse. Dadurch, dass die ganze Bandbreite für die USB Anschlüsse zur Verfügung steht bekommt man schnelle Ports zum günstigen Preis und spart sich ein weiteres Gerät auf dem Schreibtisch.

Für mobile Rechner ist das natürlich nicht ideal, für stationäre Rechner wie den Mac mini oder Mac Studio aber schon. Hier lassen sich viele Geräte direkt am Monitor verbinden und die wirklich leistungshungrigen dann zusätzlich noch an den Geräten selbst (wobei bei M1 Macs die USB Geräte teils über Hubs schneller laufen als direkt am Mac, ausprobieren ist also angesagt). Die Zwei-Kabel-Lösung führt also zu einem günstigeren Preis, guter Performance bei den USB Ports und versteckt den separaten Hub sozusagen im Monitor. Ihr müsst einfach nur das zweite Kabel gut hinterm Schreibtisch verstecken.

Die neuesten gerade erschienenen Monitore:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close