Wenn der Mac Tastatur die Tasten fehlen

Dieses Szenario scheint gar nicht so selten vorzukommen: im Eifer des Gefechts zu schwungvoll über die Tasten gewischt, das Kind nicht im Blick oder die neugierige Katze am Rechner und schon fehlt der geliebten Tastatur eine Taste. Ganz abgesehen davon, dass es unvorteilhaft aussieht ist das Tippen nicht mehr ganz so komfortabel.

Was also tun wenn beim geliebten Apple Keyboard eine Taste fehlt? Für Mac mini/Pro oder iMac User ist das Problem vielleicht das kleinere Übel: eine neue Tastatur kostet ungefähr 70 Euro, also nicht unbedingt die Welt. Nennt man aber ein MacBook oder MacBook Pro sein eigen, sieht die Sache schon etwas anders aus: zu dem Ersatzteil – das ganze Topcase oder evtl. nur die Tastatur – kommt noch die nicht ganz billige Arbeitszeit, weil das Gerät komplett auseinander genommen werden muss. Die Tastatur ist von innen verschraubt, das ist zwar eine stabile und gut durchdachte Konstruktionsweise, macht es aber in dem Fall einer Reparatur aufwendig. So liegen kommt man dann am Ende der Operation auf Kosten von einigen Hundert Euro.

Eine neue Taste kostet nur ein paar Euro.

Aber für diese Fälle gibt es eine bessere Alternative: man kauft sich eine einzelne Taste – ihr habts erraten – bei eBay. Dort bekommt ihr Tasten für das weiße MacBook, das Unibody MacBook Pro aus Alu und die älteren Alu MacBook Pro bzw. PowerBooks in silber. Da die Tasten nur festgeclipst sind, lassen sie sich leicht ersetzen, sofern die darunter liegende mechanische Konstruktion noch intakt ist. Dabei setzt man die Taste unten an und hakt sie ein – das geht ohne Kraftaufwand. Wenn man sie dann fallen lässt muss sie genau in ihre Aussparung passen. Danach noch vorsichtig auf die obere Kante drücken um sie endgültig zu befestigen. Dabei rastet sie spürbar ein. Fertig.

Zwar werden die Tasten bei eBay meist nur fürs MacBook angeboten, aber es gibt auch Anbieter, die Tasten für andere Modelle im Angebot haben. Achtet darauf, dass es zu Eurem Modell passt. Dann einfach ne Taste ersteigert und eingebaut. :) So hat man für lediglich fünf Euro die alte Schönheit wieder hergestellt.

Comments
to “Wenn der Mac Tastatur die Tasten fehlen”
  1. Robi sagt:

    Hallo,

    der Artikel macht mir Hoffnung. Frage: kann man auch das unter der Taste liegende Gummihütchen ersetzen? Ich meine dieses kleine Gummihütchen, was dafür sorgt, dass die Taste wieder zurückspringt an ihre Stelle, nachdem sie gedrückt worden ist. Diese Seite hier verkauft auch die Gummihütchen und macht damit den Eidnruck, dass das ginge…
    http://www.replacementlaptopkeys.com/servlet/the-16891/Apple-Unibody-Black-Macbook/Detail
    Euer Artikel liest sich aber eher so (“wenn die darunter liegende mechanische Konstruktion noch intakt ist”), dass mit dem Gummihütchen nichts zu machen ist…
    In Ebay habe ich gerade paar Tasten für Macbook pro ohne die Gummihüte gefunden…

    => Daher meine Frage, was hier also wirklich Sache ist…?
    Würde mich sehr freuen über eine Antwort -bevor ich da aus den USA mit teuren Versandkosten etwas bestelle….

    herzlichen Dank im voraus!!
    Robi

    • sh sagt:

      Hi Robi,

      ich habe gerade mal in unsere Bastelkiste gesehen. Bei der normalen Tastatur als auch bei der Bluetooth und denen des MacBook white und MacBook Pro scheinen die Gummihütchen alle gleich zu sein. Allerdings sind sie mit der darunter liegenden Kunststoffkonstruktion verklebt (schließlich müssen sie ja den Druck aushalten und wieder abgeben).

      Allerdings ist es mir gelungen sie ganz vorsichtig abzuknibbeln, so dass sie mit einem entsprechenden Kleber sollten wieder befestigt werden können. Das müsstest Du beim USA-Ersatzteil dann wohl auch machen. Aber ich kann Dir anbieten, Dir ein paar Hütchen zu schicken, vielleicht hab ich auch die Tasten, die Du suchst. :)

      Schreib mir einfach ne Mail an stephan@macandegg.de

      Viele Grüße
      Stephan

    • Christo sagt:

      Hi Robi,

      m.E. gibt es auch mittlerweile in Deutschland Shops die Tasten inkl. dem Gummikontakt verkaufen.
      Ich hab selber zwei Tasten ersetzt, da ich nicht unter Schleichwerbeverdacht fallen möchte ;-) kann ich dir den Namen per Anfrage zukommen lassen. Oder du googelst einfach nach “Ersatztasten Macbook”.

      Als Kleber habe ich damals auch nen 0815 Sekundenkleber benutzt, allerdings bin ich mit dem Ergebnis nicht 100% zufrieden. Sollte jemand von euch Kontakte zu Foxcon haben und herausfinden welchen Kleber die verwenden, dann wäre ich euch dankbar. :-)

      Gruß

      Christo

      • Oli sagt:

        Hallo Christo, ich hab das selbe Problem hier wie alle anderen mit den Tastauren bzw. den Gumminoppen.
        Könntest du mir den Namen oder die website der Shops die Tasten inkl. dem Gummikontakt verkaufen nennen?
        Vielen Dank im Voraus!

        Oli

      • Tupilak sagt:

        Hey Christo,
        ich würde mich Oli anschließen und dich ebenso um den Namen des entsprechenden Shops bitten.
        Dankeschön!

        LG
        T

  2. Claudia sagt:

    Und was wäre das für ein Kleber und wo kriege ich den her? Vermutlich kein Sekundenkleber, oder? Habe das gleiche Problem. :-(

    • sh sagt:

      Sekundenkleber müsste es tun. Allerdings gibts viele verschiedene für alle möglichen Arten von Kunststoff, da hilft wohl nur ausprobieren. :)